Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Kundenrezension

32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Outdoor Begleiter!, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Ultrasport GPS Reise Sportcomputer Navcom 400 (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Was ich schon immer wollte habe ich mit dem NavCom 400 bekommen. Es sollte ein GPS Tracker sein, welchen ich bei Joggen und beim Fahrradfahren nutzen kann. Gleichzeitig soll er umfangreiche Messdaten erfassen und transferieren können. Der NavCom 400 erfüllt diese Anforderungen, auch wenn alles von einem wichtigen Faktor abhängt und das ist die Qualität des Satellitenempfangs. Ist dieser schlecht oder unterbrochen, funktioniert natürlich auch der NavCom 400 nicht mehr wie gewünscht. Damit wollen wie auch gleich mit dem wesentlichen Kritikpunkt einsteigen. Im Gebäude geht gar nichts, aber auch im Randbereich tut sich der NavCom 400 schwer und das obwohl die Energiesparfunktion ausgeschaltet ist. Steht man dann auf einer freien Fläche, so dauert es mitunter einige Minuten, bis sich der NavCom 400 genügend Satelliten gesucht hat, was ungeduldigen Joggern mitunter auf die Nerven gehen kann. Offensichtlich ist die Empfangsleistung wie auch bei vielen anderen kleineren GPS Geräten noch deutlich ausbaufähig. Hat sich der NavCom 400 seine Satelliten gesucht, kann es losgehen.

Was bietet der NavCom 400 für Funktion? Der NavCom 400 erfasst Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Schrittzahl (jedoch ist das Pedometer nicht 100%ig präzise), Position (durchgehendes Tracking), und Höhendaten. Natürlich werden diese Daten in verschiedenen Formen angezeigt, wie Höchstgeschwindigkeit oder auch Durchschnittsgeschwindigkeit. Die jeweiligen Daten werden auf mehreren Seiten angezeigt, welche man mit zwei Pfeiltasten durchblättern kann. Dazu gibt es noch eine dritte Taste, mit welcher man das Gerät einschaltet und in die Untermenüs für verschiedene Einstellungen gelangt. Nach kurzer Eingewöhnungszeit lässt sich der NavCom 400 mit diesen 3 Tasten gut bedienen. Auf den bereits angesprochenen Seiten finden sich nun die verschiedensten Anzeigemuster und Funktionen. Man kann sich ein Höhenprofil anzeigen lassen, eine Stoppuhr verwenden, Rundenzeiten erfassen, GPS Daten analysieren, einen Kompass undd en Schrittzähler nutzen. Besonders erwähnenswert ist eine Trackingmap, wo die Laufstrecke mit gezeichnet wird. Der NavCom 400 verfügt zwar über kein Kartenwerk, aber für Querfeldeinläufe ist dies ein tolles Feature, da man spielend leicht zum Ausgangspunkt zurückkehren kann. Auch kann man jederzeit seinen Standort als POI speichern, um später wieder zurückzufinden. Ein weiteres erwähnenswertes Feature sind hochladbare POIs, denn mit dem NavCom 400 wird zugleich interessante Software mitgeliefert. So kann man mit dem per USB verbunden NavCom 400 einerseits die erfassten Daten in ein Analyseprogramm (Kalorien, Strecke, Zeit, Geschwindigkeit, usw.) hochladen, aber auch Wanderstrecken oder Laufstrecken am PC planen und als POIs auf den NavCom 400 überspielen. Dieser zeigt dann Richtung, Entfernung und geschätzte Ankunftszeit zum jeweils nächsten POI an. Da die Strecke aus einer Kette von POIs bestehen kann, funktioniert das quasi wie ein Routenplaner.

Kommen wir zum Zubehör. Natürlich ist ein Micro-USB Kabel für den Datentransfer und das Aufladen des Akkus dabei. Auch dabei ist eine Halterung für einen Fahrradlenker und ein Silikonarmband, womit sich der NavCom 400 wie eine Armbanduhr tragen lässt. Die Ausmaße des NavCom 400 betragen hierbei 6,5cm x 4,0cm x 1,8cm, was wegen der Höhe ziemlich klobig wirkt, jedoch ist das Gewicht noch recht erträglich. Das Design ist sehr deutlich auf den robusten Outdoorbereich ausgelegt und bietet wenig Schick. Der beleuchtbare Bildschirm ist einfarbig aber übersichtlich gestaltet.

Zusammenfassend erhält man ein tolles Outdoorgerät mit praktischer Software. Innovationspotential ist ganz klar im Bereich der Verkleinerung und der schnelleren GPS Bereitschaft bzw. dem besseren GPS Empfang zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.04.2012 10:20:11 GMT+02:00
Ho meint:
Wie funktioniert die Stromversorgung (Batterie/Akku/Kabeltrommel?) und wie lange kann ich mich unabhängig bewegen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2012 13:11:42 GMT+02:00
Im Gerät selber ist ein Akku verbaut, der per USB Kabel geladen wird. Zur Ausdauer des Akkus kann ich nicht genau Auskunft geben, da ich bisher immer regelmäßig aufgeladen haben. Zwei Tage Alpenwandern hat er aber am Stück (~10h) durchgestanden.

Veröffentlicht am 25.08.2012 04:25:09 GMT+02:00
M. Kristen meint:
Kann man Das Gerät auch an einem USB-Ladegerät verwenden? Ich benutzte dies beim Meiner Nikon Kamera.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2012 17:25:56 GMT+02:00
Also die Frage kann ich Ihnen nicht direkt beantworten. Ich lade das Gerät fast ausschließlich am PC. An einem entsprechenden USB Adapter für die Steckdose im Auto hat das Laden auch schon funktioniert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.09.2012 16:54:00 GMT+02:00
Fips meint:
Hallo,
mich interessiert das Gerät auch, ist es "geocachefähig"?
kennt jemand noch andere Seiten auf denen ich mich genauer über das NavCom400 und die dazugehörige Software informieren kann?
Vielen Dank im Voraus
gruss fips
‹ Zurück 1 Weiter ›