Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFitmitBeat Autorip WS HW16
Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein spannender Handlungsstrang, 16. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Nur eine böse Tat: Ein Inspector-Lynley-Roman 18 (Gebundene Ausgabe)
Da hat man sich mehr als ein Jahr lang auf den nächsten Lynley-Roman gefreut, und dann so etwas. Auch wenn einem in vergangenen Romanen schon mal das eine oder andere auf die Nerven ging (mir persönlich vor allem so ziemlich alles, was mit Deborah zu tun hatte), so hat dies doch nie dem Roman selbst Abbruch getan. Man konnte ihn abends nicht aus der Hand legen, und wenn man noch so müde war. In "Just one Evil Act" ist es mir bei Elizabeth George erstmals passiert, dass ich abends mehrfach lieber den Fernseher eingeschaltet habe, als das Buch zur Hand zu nehmen. Auf den ersten 500 Seiten passiert eigentlich nichts, was einen irgendwie vom Hocker reißen würde, man macht sich um niemanden Sorgen, verdächtigt niemanden, weil eben nichts anderes passiert ist als das, was man schon weiß. Man wird gar nicht erst neugierig gemacht auf ein irgendwie geartetes "Wer war es?". Ab Seite 462 (englische blanvalet-Ausgabe) wird man kurzfristig dafür belohnt, nicht dem Drang nachgegeben zu haben, das Buch ungelesen zurück ins Regal zu stellen. Aber schon kurz danach setzt das Gähnen wieder ein. Tatsachen, die man bereits mindestens zwanzigmal gelesen hat, werden wieder und wieder aufgezählt. Da hilft auch Barbara Havers nicht mehr weiter, die sich wie gewohnt auf sympathische Weise in größte Schwierigkeiten bringt (die Autorin bleibt allerdings sowohl rationale als auch irrationale Erklärungen für Barbaras wiederholtes Zugehen auf Mitchell Corsico schuldig). Um doch noch etwas Positives zu schreiben: George hat es nicht verlernt, zumindest einige starke Charaktere zu zeichnen, seien es nun Salvatore, Havers, Isabelle oder Lynley selbst. Dass nicht alle Romane gleich stark sein können, ist natürlich auch klar; ich bleibe also trotzdem dran und hoffe auf den nächsten Lynley-Roman!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]