Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 26. Mai 2013
Wenn ich mir die Rezensionen meiner Vorgänger so durchlese, überlege ich ob sie wussten was für eine Kamera sie da kaufen und was sie eigentlich von so einer Kamera erwartet haben. Eventuell etwas zu viel.

Selbstverständlich kann man von so einer winzigen Kamera mit so einem riesigen Zoom keine Wunder bezüglich Bildqualität erwarten. Dafür wurde eine so genannte Travel-Zoom auch gar nicht konzipiert. Ein riesiger 30x optischer Zoom, ein kleines Gehäuse und eine perfekte, rauschfreie Bildqualität - das geht nun mal (noch) nicht. In erster Linie benutzt man eine solche Kamera um Objekte möglichst nahe heran zu holen, oder als eine Art Universalkamera für jeden Tag und jede erdenkliche Situation, sei es Geburtstag, Urlaub, Station, Konzert oder Ausflug in den Park oder Zoo, ohne einen schweren Brocken mit sich tragen zu müssen.

Leute die es lieben jedes Bild in 100% Ansicht zu betrachten und mit der Lupe jedes Pixel anzuschauen um darüber zu meckern, dass Rauschen zu sehen ist, sind mit Kameras dieser Art falsch bedient. Die greifen lieber zu einer Fuji X100, Ricoh GR, Canon G15 oder Sony RX100 um nur paar Beispiele zu nennen.

Leute die eine handliche, universele, leistungsstarke Zweit- oder Immer-dabei-Kamera suchen und sich die Bilder anschliessend bequem in einem für das Auge und das menschliche Sichtfeld geeigneten Format, sei es auf dem Monitor, Fernseher oder einem entwickelten oder ausgedrucktem Foto ansehen möchten um sich an den ansehnlichen Ergebnissen zu erfreuen, für die ist die Kamera eine gute Wahl.

Die Bedienung ist einfach, besonders die kabellose Übertragung von Bildern auf den Rechner ist praktisch und funktioniert problemlos. Dauert zwar ein kleines bisschen länger als direkt von der SD-Karte, aber es geht dennoch in einer akzeptablen Geschwindigkeit vonstatten und die Cam schaltet sich nach der Übertragung automatisch ab. Ein lästiges herausnehmen der SD-Karte aus dem Gehäuse entfällt somit. Dies war eigentlich einer der ausschlaggebenden Gründe warum ich von der HX20 auf die HX50 upgraded habe. Die Videoqualität ist, wie man das von Sony kennt, sehr gut. Ebenso das scharfe und helle, hochauflösende Display. Ebenfalls praktisch ist das zusätzliche Rädchen, mit dem man die Belichtungskorrektur schnell einstellen kann.

Fazit:

Würde man die Bildqualität mit anderen Kameras, die mit ihren großen Sensoren für völlig andere Zwecke konstruiert wurden vergleichen, dürfte man natürlich keine 5 Sterne vergeben. Wie aber bereits gesagt, muss man eine Kamera danach beurteilen für welche Zwecke sie entwickelt wurde.

Die HX50 ist eine handliche, relativ unkomplizierte Universal-Kamera mit riesigem Zoom in einem relativ kleinen Gehäuse, die das tut wofür sie konzipiert wurde: Objekte möglichst nahe heran zu holen um dem Anwender anschliessend bei Normalbetrachtung ansehnliche, völlig ausreichende, gute Bild-Resultate zu liefern.
1313 Kommentare| 387 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.