Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker von Vanden Plas und das Ticket zur Weltspitze, 12. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: The God Thing (Audio CD)
Mit ihrem zweiten Studioalbum verdienen sich Vanden Plas 1997 ihren weltweiten Ruf als innovative und technisch brillante Prog Metal-Band. Gegenüber dem bereits hervorragenden Debüt "Colour Temple" mit viel direktem Einfluss des Metal der 80er Jahre packen die Pfälzer vor allem einen Riesenanteil Eigenständigkeit und Professionalität drauf. Die Atmosphäre des druckvoll und glasklar produzierten Werkes macht mit der dichten, spannungsgeladenen Atmosphäre den von nun an alle Kompositionen der Band prägenden, fesselnden und unverwechselbaren Sound der Band aus.
Musikalisch gesehen bewegen sich Vanden Plas mit "The God Thing" irgendwo zwischen Queensryche und Dream Theater und lassen sich vom Besten der Besten beeinflussen. Akkorde sowie Clean Guitar-Strukturen erinnern schon mal an Queensryche. Und manchmal stellt man sich vor, dass diese so hätten klingen können, wären sie zur gleichen Zeit nicht dem seltsamen Grunge-Sound von "Hear In The Now Frontier" verfallen. Die intelligenten, anspruchsvollen und spannenden Strukturen gehen eher in Richtung Dream Theater - auch natürlich die Keyboardanteile an der Melodie und Keyboard-Gitarren-Doppelsoli wie z.B. bei SALT IN MY WOUNDS.
Vanden Plas haben ihre deutlichen Einflüsse, genau so wie Dream Theater auch gut bei Bands wie Kansas, Rush und Yes zugehört hatten. Das bedeutet also nichts Schlechtes, eher im Gegenteil, zumal Vanden Plas mit den süchtig machenden, atmosphärischen und emotional tiefgehenden Refrains ihrer Musik eine ganz eigene Note geben. Der Spagat zwischen Einflüssen und Inspirationen auf höchstem Niveau und Innovation ist ausgezeichnet gelungen; und die Welt des Progressive Metal kann sich freuen, durch Vanden Plas um einige Aspekte bereichert worden zu sein.
Der imposante Kracher RAINMAKER ist gleich zu Beginn des Albums wohl bis heute DER Klassiker der Band schlechthin. Der Opener setzt gleich den Maßstab für das komplette Album: dichter Sound, knisternde Atmosphären, spannende Melodielinien, filigrane Gitarren- und Keyboardarrangements und packende Harmonien.
Im Weiteren überzeugt "The God Thing" durch nicht zu einfache, aber sich auch niemals in Gefrickel verlierenden Kompositionen. Anspruchsvolle Prog Metal-Werke wie GARDEN OF STONES, SALT IN MY WOUNDS oder YOU FLY brauchen schon ein paar Hördurchgänge, ziehen den Hörer dann aber durch ihren Tiefgang und die Vielzahl an Details in ihren Bann.
Ganz besondere Glanzstücke sind auch die sich imposant energisch entwickelnde Ballade CROWN OF THORNS und das süchtig machende IN YOU I BELIEVE mit seinen genialen Rhythmusverschiebungen zwischen Gesang und Begleitung im Refrain.
Für Fans des Prog Metal ist "The God Thing" ein MUSS. Mit diesem Album haben Vanden Plas es auch zu einer gemeinsamen Europa-Tour mit Dream Theater geschafft. Nicht zuletzt diese Tatsache zeigt, dass an Vanden Plas und ihrem Klassikeralbum kein Weg vorbei führt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: St. Wendel

Top-Rezensenten Rang: 250.917