Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

118 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unmögliches Buch, 13. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Schantall, tu ma die Omma winken! Aus dem Alltag eines unerschrockenen Sozialarbeiters (Broschiert)
Dieses Buchwerk begibt sich leider auf das Niveau, dass es beklagt. Ich habe gerade mal fünfzig Seiten gelesen und mir reicht's jetzt schon. Der autor versucht krankhaft witzig zu sein, ist aber - wie andere Referenten treffend bemerken - nur gehässig. Die Anmerkung, dass die beobachtete fiktive Familie im Verlaufe der nicht zu erkennenden Handlung - es "handelt" sich eher um eine thematische Anordnung der gerade bedienten Vorurteile - ins Herz geschlossen würde, hat sich wohl eher der Verlag ausgedacht, damit das eigene Gewissen einigermaßen beruhigt ist.

Primär versucht der Autor mit allen Mitteln ein "die gegen uns" Gefühl zu erzeugen, indem er wirklich nur allermieseste Vorurteile aneinaderreiht. Machen bestimmte rassistische Parteien auch, man fühlt sich schließlich immer erhaben über andere, wenn man auf "denen da unten" rumprügeln kann.

Wenn es wenigstens noch witzig wäre, aber auch das kriegt der Autor leider nicht hin. Stattdessen versucht er sich mit sprachlich gekünstelten Sätzen von seinen Protagonisten zu distanzieren. Hört sich ein bisschen so an, als hätte man sich vorgenommen, bestimmte Bereiche des Dudens in möglichst exotischer Weise miteinander zu kombinieren. Beispiel gefällig? In Kapitel eins zum Besuch in einem Einkaufszentrum schreibt Twilfer folgendes:

Die vetikale Distanz wird in diesem Fall meist in Form einer Rolltreppe überwunden, die es den tütenbehangenen, oft dickbäuchigen Kosumjüngern leichter macht, den Höhenunterschied zu überwinden.

Wer sowas braucht, um sein eigenes Leben aufzuwertenk indem er sich unfair über andere erhebt, dem wird dieses Buch sicherlich gefallen. Allen anderenkann vom Kauf nur abgeaten werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.06.2013 17:14:46 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2013 00:18:00 GMT+02:00
Peter Böhm meint:
Dieses klischeehaft dargestellte Leben entspricht auch nicht meinen Idealen, aber wer oder was gibt Ihnen Herr Doktor das Recht sich zum Richter über diese Menschen zu erheben? Vielleicht sind viele davon glücklicher als Sie? "Vergeudete Leben" - als nächstes kommt dann lebensunwertes Leben und als Konsequenz die Spritze oder die Gaskammer - da kann ich nur sagen nie, nie wieder! Wenn Sie christlich sozialisiert sind, dann lesen Sie mal im Neuen Testament nach mit welchen "Typen" Jesus Umgang hatte - oder humanistisch begründet "die Würde des Menschen ist unantastbar". Das gilt ganz besonders für den Autor dieses pseudowitzigen Pamphletes, der sich mit primitivem Praekarierbashing eine goldene Nase verdient, wie vor ihm schon Tilo S.
‹ Zurück 1 Weiter ›