Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17
Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Subtiles hypnotisches Frühwerk Tom Tykwers, 21. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Winterschläfer (DVD)
FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

In typisch langem und schier elegischem Vorspann bereitet uns Regisseur Tom Tykwer auf den emotionalen Ritt von WINTERSCHLÄFER durch beeindruckende Schneelandschaften und knappe aber sitzende Wortlandschaften zwischen unseren so verschiedenen Protagonisten vor. Die anfangs zart angedeutete und später mit Wucht und auswegsloser Angst zusammengeführten Lebenslinien von sehr verschiedenen Menschen in der verschneiten Provinz entfalten einen langsamen, aber stetigen hypnotischen Sog, dem man nach einiger Zeit aufgrund der unterschwellig streng komponierten Bilderlandschaften kaum entweichen kann.

Das Team der Schauspieler, ohne einzelne zu nennen, ergibt eine Einheit die gut zusammen funktioniert und sich in die jeweiligen Rollen einfügt. Keiner sticht heraus. Dies ist positiv gemeint. Auf die Handlung gemäß dem gleichnamigen Roman gehe ich nicht an sich ein, auch WINTERSCHLÄFER funktioniert am besten ohne große Vorinformation. Die erst voneinander unabhängig und parallel laufenden Handlungen der Hauptpersonen streben wie magnetisch angezogen aufeinander zu und entfalten in einfachen aber starken Dialogen, sowie in den sehr ausdrucksvollen Gesichtern ihre Wirkung.

Die oft wortlosen Gesichter sprechen ihre eigene Sprache und ich behaupte mal jeder von uns wird sich in einzelnen Szenen rund um die diversen Beziehungen vielleicht zum Teil wiedererkannt haben. Dazu gibt es auch wirklich witzige Szenen, nicht mit dem Dampfhammer, sondern gelungener Szenen- oder Wortwitz der leisen Art in einfachen, alltäglichen Situation die von starkem Realismus geprägt sind. Von den ersten Bildern an gibt es eine aktive Kamera mit aufwendigen Einstellungen, heftigen Zooms, großen Fahrten, auch um die Darsteller herum wie wir sie auch in den späteren Werken und zuletzt auch CLOUD ATLAS wieder sehen werden.

Man merkt WINTERSCHLÄFER die Literaturbasis an und vielleicht als die einzige kleine Kritik ist die vorhandene schwülstige Überladenheit diverser vorgegebener Metaphern zu nennen. Die durchgehend farbige Gestaltung der Protagonisten in rot, grün, blau, schwarz usw. und manche dramaturgische Schleife wirkt etwas hölzern. Dies ändert aber nichts daran, das WINTERSCHLÄFER großes Kino im wahrsten Sinne ist welches unterhält, begeistert, verschreckt, irritiert und vor allem durch seine poetische Feinsinnigkeit noch weit nach dem dem Abspann zum Denken und Diskutieren anregt. Das erwarte ich unter anderem von einem Film.

4,5/5 blutigen Daumen....äh,....Sternen

PRODUKT (DVD) Bewertung (Review):

- BILD: gutes 16:9 Vollbild ohne für mich feststellbare Schwächen
- TON: relativ frontlastig, räumlich wo nötig, Ton in DD 5.1
- EXTRAS: Audiokommentar Tom Tykwer und Kameramann Frank Griebe, Making Of, Doku: Tom Tykwer dreht "Winterschläfer", Drehbericht: Heino in den Seilen
- SONSTIGES: FSK 12 uncut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.06.2013, 11:58:27 GMT+2
Armin Schwab meint:
Was ist denn ein Spoiler???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.06.2013, 13:08:30 GMT+2
Retro Kinski meint:
@ Armin Schwab,

wie auch Herr Google leicht erklärt, ist ein Spoiler eine Information über ein Produkt, hier ein Film, die wesentliche Handlungselemente vorab verrät. Das könnte also eine unerwartete Wendung im Film sein, Details über das Ende und alle Dinge die - wenn vorab verraten - den Spaß oder die Spannung an dem Film verderben ,-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 952