Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was ein Krimi braucht!, 14. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Teufelsleib: Ein neuer Fall für Peter Brandt. Kriminalroman (Peter Brandt ermittelt) (Taschenbuch)
Innerhalb von zwei Tagen habe ich "Teufelsleib" gelesen und genossen. Ein Krimi, der alle Zutaten beinhaltet, die es braucht, um mich zu fesseln. Ein Mörder geht in Offenbach um, das Privatleben von Hauptkommissar Peter Brandt, der in Elvira Klein seinen "Deckel" gefunden zu haben scheint, dazu eine Auflösung, wie sie nicht besser hätte sein können und mich doch einigermaßen überrascht hat.

Sicher bin ich ein Franz-Fan, aber dennoch beurteile ich auch seine Bücher kritisch. "Teufelsleib" hat mich jedoch auf der ganzen Linie überzeugt - sowohl vom Stil als auch von der Geschichte her, denn Franz schildert auch recht glaubwürdig das Leben in der "Unterschicht", aus der so manch einer ausbrechen will, andere sich aber mit ihrem Schicksal abgefunden haben. Und genau aus dieser Unterschicht stammen die Opfer des psychopatischen Täters, der sich religiöser Symbole bedient.
Es geht aber auch um Verdrängung der Vergangenheit und das hat mich sogar etwas wütend gemacht, um die Scheinheiligkeit in der Kirche (egal, um welche es sich handelt).

Umso mehr hat mich die Auflösung überrascht, der Grund, warum der Täter zum Täter wurde und wie Peter Brandt ihm auf die Schliche kam. Für mich ein klassischer Polizeikrimi, der sehr stark von den gut gezeichneten Charakteren, aber auch der Zusammenarbeit innerhalb der Polizei geprägt ist.

Dazu kommt noch das Schicksal einer Kollegin von Brandt, doch das sollte jeder selbst lesen.

Fazit: Ein spannendes, packendes und an manchen Stellen auch sehr melancholisches Werk. Von mir eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.11.2010, 21:32:22 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2010, 18:28:55 GMT+1
Amazon-Kunde meint:
Hallo

Achtung Spoiler Gefahr. Meine Antwort enthält auch Spoiler/Infos zum Inhalt.
Aufgrund einer "BEschwerde" füge ich im Nachherein Spoiler Space ein . Bisher dachte ich, das man bei Antworten/Kommentaren zu Rezenzion es nicht zwingend extra/vorher als Spoiler kennzeichen muss. Aber manche scheint es zu stören. Daher gehe Ich auf diese Leute ein.

S
P
O
I
L
E
R

*
*
*
*
*

S
P
A
C
E

Klasse und treffende Rezension. . Ich finde Teufelsleib auch super. Persönlich fand Ich es nicht so außergewöhnlich, wie Peter Brandt auf den Täter kam. Das er aus der Kirchengemeinde kam war naheliegend. Der Täer mußte die Opfer kennen. Herr Trautmann hat dann den Namen des Täters erwähnt. Ich denke hat (insgesamt) einfach auch Erfahrung,Instinkt und Glück mitgespielt.Und die Tatasache das der KDD hellhörig genug war Peter Brandt zu informieren bzw. eine mögliche Verbindung herzustellen.

Anne

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2010, 11:22:14 GMT+1
Anne, danke, dass du mir den Lesespaß verdorben hast. Das war ein Meisterstück von dir.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2010, 18:07:07 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2010, 18:33:45 GMT+1
Amazon-Kunde meint:
Hallo

Das tut mir leid. Das wollte Ich nicht. Das nächste mal kennezeiche Ich es deutlicher, als Spoiler. Meinen Beitrag habe Ich abgeändert

Ich dachte mit meinen Beitrag, als Antwort wäre genug "Schutz" / Spoiler Space gewesen. Allerdings brauchst Du auch nicht so gereizt zu reagieren.

Ich möchte allerdings auch was zu bedenken geben:

Wenn man nicht wissen will, wer der Täter ist bzw Infos/Spoiler, sollte man vielleicht nicht unbedingt die Antworten / Beiträge auf Rezenssionen lesen bzw Diskussionen dazu lesen. Immerhin waren die Spoiler ja zumindestens nicht direkt auf der Seite zu sehen. Auch wenn Ich mit dieser Antwort Gefahr laufe mich unbeliebt zu machen. Aber zukünftig werde Ich versuche mehr daruaf zu aachten . Mir war das Problem so nicht bewußt, sonst hätte Ich es nicht gemacht.

Anne
‹ Zurück 1 Weiter ›