find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 30. März 2002
Vorweg - ich habe alle Bücher von Ludlum, mit oder ohne Co-Autoren gelesen, und natürlich gab es dabei immer wieder richtig gute und auch mittelmäßige.
The Prometheus Deception ist nach bekannten Strickmuster aufgebaut - es gibt eine sehr kleine, sehr geheime Spezialeinheit, die sich dem Zugriff der großem wie CIA, NSA, FBI usw. entzieht. Der Hauptdarsteller Nick Bryson ist über die gesamte Distanz des Buches nie wirklich sicher, was Wahrheit und was Lüge ist. Über viele unterschiedliche Schauplätze in der ganzen Welt verstreut deckt er das übliche Komplott auf, mit vielen Wendungen, Rückschlägen, usw. Und natürlich ist auch die obligatorische Liebesgschichte mit mehr oder weniger happy end dabei.
Die Handlung selbst ist rasant, manchmal auch überraschend, wie in vielen Büchern von Ludlum recht brutal und blutig und am Ende nicht so sorgfältig aufgelöst wie zu Beginn des Buches. An einigen Stellen gibt es verschmerzbare logische Brüche, die in der Tat in den "alten" Ludlums seltener waren.
Die englische Ausgabe ist übrigens deutlich besser zu lesen als die deutsche - bei der Übersetzung ist wieder einiges auf der Stecke geblieben.
Für Deutsche wie mich, die englische Bücher vor allem deshalb lesen, weil sie früher auf dem Markt sind, keine Übersetzungseinbußen erleiden und vielleicht auch, um ein wenig fit im Englischen zu bleiben, ein Zusatz: die neuen Covert-One Bücher mit den Co-Autoren sind deutlich einfacher geschrieben. Dort kommt man mit einem relativ schmalen Vokabular locker über die Runden. The Prometheus Deception hat ähnlich wie The Sigma Protocol ein etwas höheres sprachliches Niveau, bringt so gesehen auch mehr Bandbreite.
Fazit: Ich fand das Buch ok, ein solider Thriller, nicht perfekt, keiner der Besten, die Ludlum geschrieben hat, aber durchaus lesenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

2,5 von 5 Sternen
2
2,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0