find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 20. April 2010
Schon mit "Made of Bricks" hat mich Kate Nash sehr früh in ihren Bann gezogen. Ihre besondere Stimme, der gewisse Humor und die außergewöhnlichen Lyrics (von wegen "birds can fly so high and they can sh*t on your head" *g* ) wussten von Anfang an mich zu überzeugen.

Lange hat die gute Frau auf sich warten lassen, nun endlich beglückt sie uns mit ihrem zweiten Studioalbum, "My Best Friend Is You".

Das Album beginnt gleich mit einm Knaller, nämlich "Paris". Das Lied hat echtes Ohrwurm-Potential und wird auch nach dem 30. Mal Hören nicht langweilig. Das "You'll never listen to me" wird immer lauthals mitgegröhlt *g*

Ein weiteres Highlight ist "Don't You Want To Share The Guilt", das durch Plattformen wie YouTube schon länger bekannt ist. Als eine der wenigen Balladen auf dem Album überzeugt dieser Song durch die außergewöhnlichen Lyrics, für die ich Kate schon auf ihrem ersten Album so mochte.

"Take Me To A Higher Plane" ist mein persönliches Highlight des Albums. Schrill, laut, ausgefallen, punkig. Super!

Wie schon in einer anderen Rezension zu lesen war, ist "Early Christmas Present" wohl das solideste und klar strukturierteste Lied des Albums, das ebenfalls Ohrwurm-Potential besitzt (wie eigentlich fast jeder Song auf dem Album *g* ). Das ist genau die richtige Nummer zum Autofahren, zum Relaxen und einfach mal zum Abschalten.

"Pickpocket" ist rein musikalisch eine Mischung aus "Little Red" und "Birds" - klarer Klaviersound mit ungewöhnlichem Rhythmus. Ein wenig stört das Echo in den "understand me.."-Parts, allerdings ist das wohl Geschmackssache.

"I Hate Seagulls" scheint vor sich hinzupletschern, jedoch finde ich gerade dieses Lied eines der weiteren Highlights des Albums. Wenn man den Text mitsingt, muss man echt das eine oder andere Mal schmunzeln, besonders wenn man denkt, das Lied ginge ständig so weiter und dann auf einmal der Wechsel kommt.

"My Best Friend Is You" ist für mich die logische und gute Weiterentwicklung von "Made of Bricks" - erwachsener, abwechslungsreicher und einfach nett anzuhören. Die nächsten Wochen wird wohl nicht großartig ein anderes Album in meiner Anlage laufen *g*
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,6 von 5 Sternen
25
3,6 von 5 Sternen
11,00 €+ 3,00 € Versandkosten