Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16
Kundenrezension

435 von 479 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nach den ganzen Lobeshymnen..., 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TV - Unser Original Fitnessgerät Fitmaxx 5 - Bauchtrainer, schwarz, 02678200101 (Ausrüstung)
...möchte ich meine Eindrücke wiedergeben.

Meine Frau war, aufgrund der Fernsehwerbung, hellauf begeistert und wollte den Fitmaxx 5 unbedingt haben.
Ich persönlich gehe seit Jahren ins Fitnessstudio und bin dementsprechend Fitnessgeräten eher positiv zugeneigt.
Wobei ich überwiegend schlechte Erfahrungen mit der Qualität solcher "Wundergeräte" (erst recht in diesem Preisniveau) habe und auch eine Empfehlung von irgendwelchen "Promis" sind für mich kein Argument.
Wobei ich mir natürlich sicher bin, dass diese zuhause auf dem Fitmaxx trainieren :-D

Nun gut.

Beim Aufbau stellt man fest, dass auch der Fitmaxx 5 ein sehr billiges Gerät ist.
Es ist schon unglaublich, was Materialeinsatz und Verarbeitung betrifft (sorry, aber ich habe auch beruflich u. a. mit Mechanik zu tun).
So sind z.B. spitze Enden offenliegender Schrauben einfach mit Heisskleber übergossen um sich nicht daran zu verletzten.
Die "Kunststofffüße" sind einfachst auf die 4 Rohrenden aufgesteckt.
Der Sensor für den Trainigscomputer ist im Stahlrohr eingebaut über das die Rollen laufen.
Um dies zu ermöglichen wurde ein Loch in das Stahlrohr eingepresst, dadurch gibt es eine Unebenheit auf der Lauffläche und je nach Rollenposition läuft der "Knieschlitten" unrund.

Kurz und gut; die gesamte Mechanik wirkt nicht sehr vertauenerweckend.
Bei meiner Frau mit 55 kg werden sich hier eher weniger negative Auswirkungen zeigen.
Bei den max. 100 kg Körpergewicht (Empfehlung) habe ich definitiv Bedenken.

Der Trainingseffekt.

Ein Ganzkörpertraining würde ich als sehr übertrieben bezeichnen.
Es sei denn, man bezieht das dauerhafte Anspannen und Verkrampfen einzelner Muskelgruppen als Training mit ein.
Der Effekt tritt überwiegend im Bauchraum auf, was sich auch bei mir mit einem Muskelkater bemerkbar machte.
Dies kann man aber auch mit einfachen sit ups und ähnlichen Übungen erreichen.

Fazit:

Natürlich ist ein Training mit dem Fitmaxx 5 besser als gar nichts.
Für mich aber definitiv ein sehr billiges (nicht günstiges) Fitnessgerät, das ich kein 2. Mal kaufen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.05.2014 10:54:56 GMT+02:00
Jürgen B. meint:
Hast du das Gerät dann noch rechtzeitig zurückgeschickt?
Überlege es eben auch mal zu probieren, weil ich es bei Amazon eben wieder problemlos zurückschicken kann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2014 07:54:14 GMT+01:00
.... meint:
Man kann es eben nicht problemlos zurückschicken. Warum denken die Leute immer Amazon wäre eine "ich-probier-mal-aus-und-schick-es-zurück" Plattform. Es entsteht unnötige Arbeit nur weil ein Hanswurst meint mal auf gut glück was zu kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.04.2015 17:57:05 GMT+02:00
S. Singletary meint:
Geräte auszuprobieren ist mittlerweile Standarte. Auch Hans -Wurst hat das Recht dazu. Wenn die Verkäufer oder Amazon damit ein Problem haben müssen sie sich einfach einen neuen Job suchen... Punkt. Keiner kauft die Katze im Sack. Wäre man über zeugt von den Artikeln die man den Leuten schön redet würde es das Retourenchaos auch nicht geben...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2015 11:37:49 GMT+01:00
,,,,die Retourequote ist beim Online Handel mit eingepreist,sonst wäre Amazon längst pleite.

Veröffentlicht am 16.12.2015 11:16:55 GMT+01:00
Filmguru meint:
@Matthias H.
Machen Sie einfach Planks.
Bringt mehr und gesünder.
Wenn es zu leicht wird, dann Planks mit erhöhten Beinen oder mit den Armen auf dem Gymnastikball.
‹ Zurück 1 Weiter ›