Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Kundenrezension

59 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben, wie es sein sollte :-), 18. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Alles eine Frage der Zeit (DVD)
Och nö, mal wieder ein Film über die Liebe ... aber dafür einer, der jenseits der üblichen Genrekonventionen angesiedelt ist. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, dass kein geringerer als der Humor- und Gefühlsspezialist Richard Curtis ("Tatsächlich ... Liebe" und "Radio Rock Revolution") Hand an diesen Film angelegt hat. Genauer gesagt war er verantwortlich für Regie und Drehbuch.

-------
Story :
-------

Tim (Domhnall Gleeson) lebt mit seiner Familie auf dem Lande und hatte eine glückliche und idyllische Kindheit, in der sein Vater (Bill Nighy) immer für ihn da war. An seinem 21. Geburtstag erfährt Tim von ihm, dass die Männer ihrer Familie rückwärts durch die Zeit reisen können:
einfach einen einsamen und dunklen Ort aufgesucht, die Augen geschlossen und schon ist man dort, wo man im bisherigen eigenen Leben sein will – also noch weiter zurückgehen und zum Beispiel Hitler töten oder an Orte reisen, an denen man nie gewesen ist, das funktioniert nicht.
Da das Leben des eher schüchternen Tim bisher nicht gerade mit besonders vielen Freundinnen gesegnet ist, erhofft er sich aufgrund seiner Gabe die ein oder andere 'vertane' Chance zu wiederholen ...

---------------
Mein Eindruck :
---------------

Curtis zeigt immer wieder auf seine gekonnt charmante Weise, dass die Macht, sein Leben scheinbar mittels Zeitreisenkorrektur zu perfektionieren sehr trügerisch sein kann ...

Nun, was hebt den Film denn letztlich von den übrigen Filmen dieses Genres ab ?
Das Werk ist weitestgehend befreit von zwangsneurotischen, klischeebehafteten, schnulzigen Elementen. Curtis schiesst nicht ungehemmt mit Zuckerguss um sich, sodass die Geschichte in Kitsch zu ertrinken droht. Dennoch lädt der Film zum Träumen ein und ist gerade durch seine bodenständige Wahrhaftigkeit immer wieder unglaublich berührend.
Es ist eine sehr ruhige und nachdenkliche Liebesgeschichte, (also weniger hektisch als z.B. "Die Hochzeitscrasher" oder "Radio Rock Revolution") die aber genau deshalb auch so gut funktioniert. Der werte Zuschauer hat es hier mit einer wahrhaft erfrischenden sowie sehr leichtfüßig inszenierten Lovestory zu tun, die den Balanceakt zwischen Ernsthaftigkeit und typisch britischen, verschrobenem Humor sehr gut meistert.

Das ist aber natürlich nicht der alleinige Grund dafür, weshalb der Film so gut geworden ist.
Die Schauspieler sowie deren Darbietung ist wirklich aller erste Sahne. Domhnall Gleeson (Sohn von Brendan Gleeson) und Rachel McAdams spielen ihre Rollen in allen Nuancen auf höchstem Niveau. Besonders letztere ist in meinen Augen die Idealbesetzung für diese Rolle. Oder ist es die Idealrolle für sie ?
Und da wäre natürlich 'the master himself', Bill Nighy, der in seiner geringen, aber dennoch gut dosierten Screentime stets alle Fäden in der Hand zu haben scheint und in seiner Rolle als etwas verschrobenem, aber dennoch ungemein liebevollen Vater voll in seinem Element ist.
Auch die mitunter skurril warmherzigen Nebenfiguren sind mit viel Einfühlsamkeit ausgestaltet und gecastet worden, sodass ein rundum authentischer sowie lebensnaher Eindruck entsteht.
Sie alle hauchen ihren Charakteren derartig Leben ein, dass der Zuschauer am Ende des Films das Gefühl hat, ein Teil der Familie zu sein.

-------
Fazit :
-------

Der Film macht alles richtig, was "Die Frau des Zeitreisenden" verhunzt hat.
Curtis stellt einmal mehr sein besonderes Talent unter Beweis, herzhaftes Lachen mit echt empfundenen Mitgefühl zu verbinden.
Ein Film, der einen nach dem Leinwandauftritt mit einem breiten 'Wohlfühllächeln' in den Alltag entlässt.

5 / 5 (Absolutely heartwarming *_*)

----
PS :
----

Der ein oder andere Kinogänger könnte der Auffassung sein, der Plot weise einige wenige Längen und gehn Ende hin sogar einen höheren Kitschanteil auf.
Aber seien wir doch mal ehrlich : das ist Jammern auf hohem Niveau und ändert m.E. nichts am Gesamtkonzept des Filmes, das absolut aufgeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Saarland

Top-Rezensenten Rang: 13.566