find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 11. Februar 2014
Vorweg: Echte Russen spielen in dem Film nicht mit und gedreht wurde ebenfalls nicht in Russland. Soviel zu der viel gerühmten "Authentizität" des Films.

Von der Idee und Machart her ist der Film durchaus interessant. Vor allem die nahezu mystisch wirkende Landschaft, das Licht und die wie ein Ding aus einer anderen Welt wirkenden Züge faszinieren, wenn es zwischendurch auch immer wieder überflüssige Längen gibt. Allzu viel Kunstblut und eine nahezu grotesk unrealistische Schlussszene stören den Genuss. Das Drehbuch ist natürlich an Haaren herbeigezogen und türmt Klischee auf Klischee. Die tüchtigen, braven und ein wenig naiven Amis, die bösen, bösen Russen und mittenmang ein notgeiler Spanier mit Mega-Tattoo, Romeo-Allüren und Drogenproblemen. Also, das war dann doch etwas too much. Und Matroschka-Püppchen durften auch nicht fehlen.

Schauspielerisch ragt Emily Mortimer heraus, die sehr facettenreich und glaubhaft spielt. Ben Kingsley als Russenbulle auf Abwegen und jede Menge dummen Sprüchen auf Lager ist ein bisschen lachhaft, zumal er wie gewohnt nur Ben Kingsley spielt. Den guten Thomas Kretschmann als kahlköpfigen tumben Russen-Killer wortkarg durch den Schnee stolpern zu sehen, reizte ebenfalls zum Lachen. Beide Rollenbesetzungen meiner Meinung nach ein krasser Fehlgriff.

Insgesamt viele Anklänge an die Zug-Filme von Hitchcock wie "Eine Dame verschwindet". Nur der Hitch-Humor, der fehlt hier komplett. Einmal ansehen zur Unterhaltung ist ok, das reicht dann aber auch.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,9 von 5 Sternen
59
3,9 von 5 Sternen
10,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime