Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mit der Hitze steigt das Chaos, 6. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Chaos Experiment (DVD)
Story: Also die Story ist gar nicht so einfach, aber ich versuche es mal. Jimmi hat 6 Menschen in einer Hotel Dampfsauna eingesperrt, diese denken sie nehmen an einem Dating Event teil. Leider wird nun schnell klar, dass dies Jimmi gar nicht getan hat, sondern es sich nur in seinem Kopf abspielt. Jimmi ist nämlich verrückt, oder aber vielleicht doch nicht?!. Also nachdem Jimmi die 6 einsperrte, geht er zu einer Zeitung und will, dass man folgende Geschichte veröffentlicht, sonst sterben die 6 - 2012 hat sich durch die globale Erwärmung die Erde so stark erhitzt, dass es hier wie in einer Dampfsauna ist. Die Menschheit muss gewarnt werden. Zeitgleich vollführt er ein Experiment, dass der Welt zeigen soll wie es uns ergeht, wenn sich die Erde erwärmt. Das Experiment findet in einer Dampfsauna statt, 6 Menschen werden ahnungslos dort festgehalten, die einen bringen sich um, die anderen drehen durch und manche werden selbst zum Killer,. Der Zeitungsverleger ruft seinen Freund bei der Polizei an. Detektiv Mancini soll ermitteln, laut Jimmi bleiben ihm noch 2 Stunden. Der Detekiv interessiert sich aber eher für seine weiblichen Bekanntschaften und gibt einen feuchten Dreck auf die globale Erwärmung, glaubt aber zuerst, dass an Jimmis Geschichte doch was dran ist. Aber nach ca. 20min erfahren wir, Jimmi hat alles nur erfunden bzw. die Morde bereits Monate vorher durchgeführt. So wer jetzt den Film sehen will sollte vielleicht nicht weiterlesen, obwohl es eigentlich egal ist. Wie gesagt Jimmi hat die Morde nicht durchgeführt, dass ganze Experiment fand nur in seinem Kopf statt, oder doch nicht?, dem am Ende landet Jimmi wieder in der Psychatrie und 2 der 6 Opfer sind seine Doktoren. Und jetzt kommt das verwirrenste Überhaupt, eigentlich geht hier die Story erst los, also ganz am Ende. Der Doc sagt zu Jimmi "du bist ein Genie..ich bin enttäuscht. Das du zur Presse gehts war nicht teil unserer Abmachung." Und in der nächsten Szene - Die Frau vom Doktor sagt zu ihrem Mann, "du kontrollierst ihn nicht mehr, töte ihn und komme nach Hause." Und dann ist Schluss. Was soll denn das jetzt, wieso ist Jimmi plötzlich ein Genie und wieso müssen sie ihn jetzt töten, und was für eine Abmachnung?

Extras: Trailer des Film und anderer Filme

Bild/Ton: Das Bild liegt in 16:9 (1:2,35) vor, ist relativ kontrastreich, scharf und nahezu ohne Verschmutzungen oder Störungen, ausser in den Dampfsaunaszenen, welche mit einem Orangefilter vor der Kamera gedreht wurden. Das Bild selbst ist ein bisschen zu bleich und hätte etwas mehr Farbe vertragen können, dies ist aber Geschmackssache. Der Ton liegt in englisch und deutsch DD 5.1 vor zusätzlich gibts noch eine deutschen DTS 5.1 Tonspur. Der deutsche Ton ist der englischen Originaltonspur vorzuziehen. Zwar ist die deutsche Synchronisation nicht ganz so emotionsreich wie der O-Ton, dafür ist er verständlich. Denn da die meiste Zeit über Armand Assante spricht versteht man gar nichts, ich bin mir noch nicht mal sicher ob er überhaupt englisch kann. Er redet mit einem furchtbaren Akzent, verschlugt ganze Wörter, spricht diese total falsch aus und nuschelt vor sich hin. Kann allerdings die Emotionen des Charakters sprachlich weitaus besser darstellen aus der deutsche Synchronsprecher, der bei einem Wutausbruch Assantes einfach normal weiterredet, während dieser im O-Ton fast rumschreit. Nur mal so ein Beispiel, Assante sagt im O-Ton - überprüfen sie Jimmi Paris, die andere Polizistin fragt ihn darauf ob Paris mit tt geschrieben wird und er sagt ja? Oder am Anfang flirtet er mit der Barkeeperin, welche sagt I will call my Grandmother for a Date, und Assante when she mblbmbmb you dojgdouod. Im Untertitel steht dann when she still looks like you, you do it und so geht das den ganzen Film über. Also dann doch lieber die deutsche verständliche leicht emotionslose Synchro. Zwischen DTS und DD gibt es kaum einen Unterschied, DTS ist etwas kraftvoller, da aber keine es Effekte gibt, sondern nur Gerede, finde ich die DTS Tonspur unwichtig.

Kritik: Erstmal die Story ist Schrott, bzw. eigentlich ist die Story relativ gut, aber die Umsetzung ist Schrott. Die richtige Story geht laut Produzent so: Jimmi, ist ein Irrer, dieser nimmt an schrecklichen Experimenten mit den 2 Doktoren teil und "überwacht" das Ganze. Jimmi erklärt im Film auf Assantes Frage was er denn beruflich mache, dass er in der Sicherheit arbeitet (i worked Security). Jimmi hält sich aber auch für einen hochintelligenten Wissenschaftler, weshalb er zur Presse geht und von seiner globalen Erwärmungstheorie erzählt, die er durch das Dampfsaunaexperiment bestätigt, dass wenn die Story nicht gedruckt wird in den nächsten 2 Stunden die Opfer sterben werden. Bereits nach den ersten Minuten weiss aber jeder, dass das Experiment viel früher stattgefunden hat, wenn überhaupt, denn nachdem der Polizist mit Jimmi zum Hotel fährt erzählt der dortige Wachmann, dass Jimmi bis vor 4 Monaten noch mit ihm hier als Wachmann gearbeit hat, und dass das Hotel seit ein paar Monaten renoviert wird. Die Opfer starben aber alle vor der Renovierung. Die 2 Doktoren, welche auch Experimentteilnehmer waren, müssen Jimmi nun töten, weil sie ihn nicht mehr kontrollieren können, also ihn nicht für weitere Experimente als Wachmann einsetzen können, da er womöglich wieder zur Presse läuft. Eigentlich immer noch Schrott, hätte aber immerhin ein relativ guter Krimi oder ein mittelmäßiger Schnetzelfilm werden können. Der Krimi besteht hier aus einem schlecht inzenierten Verhör und der Schnetzelfilm, nun ja also die Opfer schwitzen in der Sauna und der eine wird erschlagen, die andere bekommt Nägel in den Kopfgeschossen und die letzte schneidet sich die Kehle durch, dies wird aber alles unspektakulär und mehr nebenbei dargestellt, während auf die Erotik und auf Pseudogeschwaffel in der Sauna mehr Wert gelegt wird (ca. 5min gehen für die Charakterdarstellung drauf, alle 6 erzählen uns ihren Lebenslauf, als ob ich das Wissen müsste...blablabal ich bin eine gescheiterte Schauspielerin und suche einen Mann usw.). Auf der Verpackung steht spannender Psycho Thriller ala the Cube - schon alleine das ist eine reine Lüge vom Kritiker zelluloid.de - weiter gehts mit Val Kilmer in einer seiner besten Rollen - dies ist zwar Ansichtssache, doch Val Kilmers schauspielerische Leistung beschränkt sich hier nahezu aufs Augenrollen (wegen den Ticks) und rumstehen vor einem Karussel (das habe ich immer noch nicht ganz verstanden, aber ab und zu steht in seinen Gedanken Jimmi vor einem Karussel, macht da aber nichts). Von einer Top Besetzung kann ebenso nur ganz am Rande gesprochen werden, alle Darsteller haben zwar bereits in guten Filmen mitgespielt, aber der Hauptteil ihrer Karriere beschränkt sich auf B-Movies und Nebenrollen in den besagten Blockbustern.
Der Film ist absolut nicht zu empfehlen, da weder die Story, noch die Charaktere überzeugen können, Auch nicht die Gewalt oder die Erotik (2 Mädchen im Bikini und eine ohne), die Männer sind nunja nicht wirklich attraktiv, einzig Assante vielleicht. Kilmer sieht aus wie ein aufgedunsener schmieriger Schwamm und die 3 in der Sauna sind bereits schon beim Eintreten unsymphatisch, aber das ist ebenfalls Ansichtssache. Leider wirbt das Cover mit Erotik, die Rückseite etwas mehr als die Vorderseite.
Originaltitel ist "The Steam Experiment", wobei Chaos Experiment zumindest bei dem Durcheinander bzgl. der Story auch passt.
Laufzeit: 87 Minuten
Sprache: deutsch (DD 5.1, DTS), englisch (DD 5.1)
Untertitel: nur deutsch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.02.2012, 09:32:05 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 16.02.2012, 23:35:36 GMT+1
ontos meint:
achtung spoilerwarnung!
so verwirrend ist das ende gar nicht: im grunde ahnt grant ja schon, daß die zwei letzten überlebenden unter einer decke stecken und erklärt somit das ende, damit am schluß nur noch die letzten sätze ausreichen um den film zu erklären:

catherine, christopher und james - halten sich allesamt für 'götter in weiß': sadistisch angehauchte psychiater und wollen ihre 'berufliche' neugier befriedigen indem sie gezeigtes perverses spielchen inszenieren. zwei der doktoren nehmen als mitspieler teil und james überwacht das experiment von draußen (der nagler).

danach bekommt entweder 'der schußapparat' einen schuß - gewissensbisse - oder wird durch die anderen zwei 'freiwillig' eingeliefert um nix auszuposaunen.
nach wochenlangem vollgestopfe mit tabletten kann james dann realität, zeit und augenlieder nicht mehr auseinander halten und fantasiert sich die idee des weltuntergangs.
hier setzt der film an.
und da anschließend james als mitwisser eine gefahr darstellt und psychologisch wohl auch keine erkenntnisse mehr zu erwarten sind, beauftragt catherine christopher james umzubringen.
ende der geschichte.

daher auch das pflaster an christophers hand: der schon fast verheilte nageldurchschuß benötigt nur noch ein kleines pflaster.

Veröffentlicht am 16.02.2012, 09:34:51 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 16.02.2012, 09:37:04 GMT+1]

Veröffentlicht am 16.02.2015, 16:03:57 GMT+1
Also, das kleine Wort "SPOILERWARNUNG" vor ihrem Text wäre sehr nett gewesen, sonst hat man nach den ersten 2. Sätzen keinen Grund, den Film noch zu gucken. Vielen "Dank" dafür.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details