Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

42 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dieses Buch zu kaufen war ein Fehler (beinahe), 17. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das Silmarillion (Gebundene Ausgabe)
Irgendwann im März 2000:Silmarillion gekauft und angefangen zu lesen.
Heute: Gerade Kapitel 9 fertiggelesen.
Zukunft: viel zu lesen, viel mehr zu verstehen.
Ich würde jedem von diesem Buch abraten, der nicht vorher mindestens ein "normales" Werk von Tolkien gelesen hat. Denn das Silmarillion erschlägt einen geradezu mit Namen, Orten und Geschehnissen.
Soweit ich weiss bauen die anderen Bücher Tolkiens (Hobbit, Herr der Ringe, verlorene Geschichten...) im wesentlichen auf dem Silmarillion auf. Aber in den eben genannten Werken gibt es meist eine Figur, die die Handlung begleitet, an der man sich orientieren kann. Diese fehlt im Silmarillion völlig, und das ist es, was es so schwer macht, dieses Buch zu lesen.
Ich denke aber, dass das Silmarillion ziemlich gut geeignet ist, um sein Wissen über Mittelerde zu vertiefen. Ich für meinen Teil hab mir jetzt erstmal den Herrn der Ringe zugelegt und mache dann später mit dem Silmarillion weiter...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2015 13:51:51 GMT+02:00
Worf meint:
Haben Sie es dann nach "Herr der Ringe" gelesen und wie war das dann - lohnenswert? Danke für die Info!

Veröffentlicht am 24.04.2015 09:08:39 GMT+02:00
Pappe meint:
Also ich lese immer ein Kapitel und höre es danach via Youtube nochmal, gelesen von Achim Höppner (die Stimme von Gandalf). Auf diese Weise versteht man es dann doch einigermaßen.

Veröffentlicht am 13.06.2015 23:52:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.06.2015 23:55:06 GMT+02:00
Worf meint:
Hat sich Ihre Vermutung bestätigt? - Sollte man "Herr der Ringe" vorher gelesen haben? Ist es nicht umgekehrt sinnvoll? Habe die Filme mehrfach gesehen und wollte jetzt mal systematisch lesen - also das hier zuerst. Danke für die Info!
PS: Danke an Pappe, das ist eine gute Idee! Werd ich versuchen, aber meinen Sie "Herr der Ringe" oder den "Silmarillon"?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2015 08:15:54 GMT+02:00
Pappe meint:
Hallo, ich meinte das Silmarillion, den Herrn der Ringe würde ich eigentlich als sehr zugänglich beschreiben, in der alten Übersetzung liest er sich sehr angenehm und auf jedenfall zu 100% verständlich. Nachhören wäre da nicht sinnvoll somal man ja auch die Filme kennt (auch wenn diese natürlich stellenweise sehr abweichen)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2015 18:54:40 GMT+02:00
Worf meint:
Vielen Dank!
‹ Zurück 1 Weiter ›