Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen And Again, 30. Dezember 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sleepless (Audio CD)
Sage einer die Stones würde ihr Älterwerden nicht hinbekommen - klappt doch gut! Wo solche Anfänger wie die Dead String Brothers darüber heulen, dass nicht sie es waren die Tumbling Dice und Midnight Rambler schrieben, können die Stones heute ganz entspannt damit leben anderen nachzueifern: da klampft Keith Richards wie Larry Campbell oder Cornell Dupree - und der spielt auf "Run silent" wirklich super! Mick Jagger klingt wie ein erwachsener Peter Wolf! Nur Billy Preston, speziell auf dieser Aufnahme, und Jimmy Price wollen nicht wie wie Kenny White und Arno Hecht klingen! Dabei klingt vor allem Billy Preston an allen möglichen Orgeln wirklich toll!

Sie verleugnen ihre eigene Vergangenheit nicht im Geringsten! Sie greifen ihre eigene Tradition, na, sagen wir seit den Chören von You can't always get bis zum Soul von Emotional Rescue auf, lassen ganz viele rumpelige Some Girls Revue passieren, machen reichlich bei akustisch umklampften Wild Horses Halt, reanimieren die Soul-Bläsersätze aus Exile on Mainstreet im Titelstück - nichts bleibt da liegen. Selbst Reggae-artiges aus Black and Blue Zeiten wird in Oh Marianne nochmal zitiert. Gut können sie das heute noch - und dabei in völlig aktueller moderner Soundgestaltung.

Das Wichtigste ist aber, dass sie das angespannte Jugendlichkeitsgezappel der beiden letzten Jahrzehnte einfach bleiben lassen, und eine sehr relaxte Haltung einnehmen. Speziell Jagger hat stimmlich endlich die Haltung gefunden, die ihn ohne das ewige Rampensaugehabe auskommen lassen. In ihrem Altgewordensein klingen sie mit dieser Musik nun endlich....nein, natürlich nicht jung!...sondern zeit- und alterlos, wie ganz und gar bei sich angekommen, selbst wenn sie ein Duett mit Peter Wolf, dem ehemaligen Epigonen aus der J. Geils Band anstimmen. Cool und abgehangen ist das alles, Note für Note.

Nur Keith hält sich nicht immer an die Larry Campbell Vorgaben! Er klingt manchmal dann doch einfach nach Richards.....und singt sich auch noch selbst! Klasse Alterswerk aller Beteiligten - und Nicht-Beteiligten....

(Okay, versprochen, der Joke wird von mir nicht nochmal wiederholt, jetzt wo er auch noch gedoppelt wurde: verkehrte Band und auch noch identische Rezension!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: münchen

Top-Rezensenten Rang: 9.907