Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fragmente einer Jugend, 9. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Früher und hier: Stimmenroman (Gebundene Ausgabe)
-
Meistens geschieht bei biografischen Romanen und Erzählungen, bewusst oder unbewusst, ein retroaktives Verändern der eigenen Vergangenheit. Der umgekehrte Zeitverlauf – der erwachsene Autor denkt sich die eigene Jugend zurück – bringt es mit sich, dass der Erzähler seine Jugend mit seinem Wissen und seinen Worten und beides in Zusammenhängen erklärt, die der Autor als Jugendlicher gar nicht gekannt hatte. Selbst für den wahrhaftigsten Autor führen nur verzerrte Spuren in die eigene Vergangenheit.

Man sollte daher Texten über die eigene Jugend grundsätzlich misstrauen, oder sich zumindest fragen, ob der Autor nicht vielleicht Ursache und Auswirkung verwechselt. Die eigene Jugend konstituiert sich nachträglich oft als Wunschbild, positiv oder negativ ausgeprägt, das der Erwachsene rückblickend von sich sieht - oder sehen will.

Reinhard Wegerth entgeht dieser Versuchung, indem er die Dinge über sich sprechen lässt.
Natürlich sind die Situationen subjektiv ausgewählt in denen sich der Autor den Dingen als Objekt aussetzt, und natürlich ist ab und zu auch zu hören, wie der Autor den Dingen quasi als Souffleur zuflüstert was sie sagen sollen.

Der literarische Reiz dieser Texte besteht darin, dass diese sprechenden Dinge und Gegebenheiten bewusst nur Annotationen zur Entwicklung der Persönlichkeit des Heranwachsenden beitragen.
In einer knappen, manche Details wiederholenden Sprache, werden von den Dingen die Sachverhalte von einem *objektiven* Standpunkt aus benannt, ohne Psychologisierung, ohne einen Zweck in den benannten Handlungen zu erkennen; ja, jeden Zweck oder Sinn eigentlich bezweifelnd, denn ein *Ding* kann ja nur sagen was ist, und nicht was sein könnte, oder wozu etwas nützt.

Es gibt aber auch Stellen in diesen Erzählungen wo die *Dinge*, zum Beispiel ein Silberteller, eine Pantene, wie sie für die Kommunion verwendet wird, erstaunliches Fingerspitzengefühl entwickeln.
So hört man von dieser Pantene, als sie der Knabe, in seiner Funktion als Ministrant, den Mädchen mit zarter Berührung sanft an den Hals drückt, während der Pfarrer die Hostien verabreicht, damit die Gläubigen symbolisch mit dem Leib Christi Kontakt aufnehmen, folgende Betrachtung:

*Als Teller aus Silber, mit höchster thermischer Leitfähigkeit, spüre ich bei dieser Kontaktaufnahme deutliche Elektronenflüsse, ausgelöst einerseits durch die Wärmeimpulse vom Daumen des Knaben am oberen Rand, seinem
Zeige- und Mittelfinger am Boden sowie anderseits von den Hälsen der Mädchen, ergibt ein Aufeinander-Zustreben auf molekularer Ebene, nicht bloß symbolisch, sondern tatsächlich*.

In einem anderen Kapitel berichtet der *Rauchstoff aus Hanf*, den der Autor inhaliert hatte bevor er *gut gelaunt und mit leuchtenden Augen* nach Hause kommt, wie der Jugendliche den ihm servierten Apfelstrudel, besonders den Zimt, so überschwänglich lobt, dass es den Eltern verdächtigt wird. Der Vater, ein Polizist – und hier spricht der Autor selbst die ergänzende Erklärung – bemerkt den Zustand seines Sohnes und dass es sich nur um die Wirkung von *Maria Johanna* handeln kann, vor der bei der Polizei gewarnt wird.

*FRÜHER UND HIER* beschreibt die Schulzeit des Autors und das beginnende Studium.
Das Buch erscheint nach *DAMALS UND DORT* dem ersten *Stimmenroman* des Autors, in dem er sich, ebenso fragmentarisch, von den Dingen, Orten und Situationen beschreiben lässt, die ihn als Erwachsenen umgeben oder beeinflussen, und das als logische und erweiternde Lektüre zum vorliegenden Buch bestens zu empfehlen ist.
-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 652