Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 29. Januar 2013
Möchte kurz meine Erfahrungen mit dem Denon 4520 mitteilen:
Betreibe ein eigenes Kino im Keller, und bezeichne mich als durchaus anspruchsvoll. Hatte vorher diverse Receiver, u.a. einen Yamaha 2400, einen Onkyo 3007 und bin dann bei einem Denon 4810 in Verbindung mit dem Transporter 2500 BT gelandet. War mit dieser Kombi auch sehr zufrieden. Die Raumgeometrie meines Kinos ist für die Akustik jedoch leider nicht optimal, hatte trotz umfangreicher Maßnahmen immer wieder (trotz sehr guter Einmessung des 4810 und eines Antimode für die Subs) gelegentlich Probleme im Tiefbassbereich.

Die Herren von Audyssey haben wohl auch erkannt, dass ich mit meinem Problem nicht alleine bin und XT32 der neuesten Generation in den Denon gepackt. Nachdem ich einen Pioneer LX 86 und den Player LX 55 enttäuscht wieder zurück geschickt hab, (die Kombi passte einfach nicht zu meiner Quadral Platinum Serie, beim Player lagen für mein Empfinden 2 Klassen Unterschied zum Denon) entschloss ich mich zum 4520 in Verbindung mit dem Denon 3313 UD.

Nach der Einmessung legte ich meine persönliche Referenz Bluray -Schiller Atemlos live- ein. Unglaublich:

- Höhen, Mitten, Feinzeichnung, der gesamte Klang extrem rein und klar. Nutze Audyssey DSX mit 2 Front-High Lautsprechern. Ein absolut umhüllender Sound. War vom ersten Augenblick an begeistert.

- Hardcore Test für den Bass: 2. Bluray, Terminator -Die Erlösung- eingelegt. Im Tiefbassbereich keine Spur mehr von einem Dröhnen. Konnte es kaum glauben. Audyssey kann jetzt 2 Subs unabhängig voneinander in Phase, Entfernung und Pegelansteuerung einmessen. Meine 2 Velodyne werden perfekt zwischen den restlichen Lautsprechern integriert. Auch die Hauptlautsprecher werden jetzt wohl besser in den unteren Frequenzen bearbeitet. Bass ist trockener und unaufdringlicher als vorher. Immer verbunden mit einem perfekt harmonischen Klangbild.

Denon hat seine Hausaufgaben bestens erledigt, und gegenüber dem Vorgänger tatsächlich nochmal in jeder Hinsicht draufgelegt. Audyssey arbeitet zuverlässiger und schneller, holt aus den Lautsprechern wirklich alles raus. Sorry Pioneer Fans, ich kann die Überlegenheit von MCACC nicht bestätigen. Will aber keinesfalls hier über Pioneer urteilen, aber der Denon agiert einfach (zumindest an meinen Lautsprechern und meinem Raum) deutlich harmonischer und unaufdringlicher.

Plus:

-Wesentlich verbessertes Audyssey, merklich in den unteren Frequenzen
-Warmer, nie aufdringlicher, glasklarer Sound.
-Übersichtliche Menüführung
-Umfangreiche Netzwerkeigenschaften, integrierter Netzwerk-Switch
-Sehr schönes Design

Minus: (auf sehr hohem Niveau)

- Drehregler könnten besser in das Gehäuse eingepasst sein, eiern minimal
- Keine W-LAN Antenne

Für mich ist der Denon unter den Boliden Referenz.Nicht zuletzt durch die 4K Skalierung bestens gerüstet für die Zukunft. Einmessung, Klang, Haptik, Steuerung, alles erste Sahne. Von mir eine klare Empfehlung!!
1010 Kommentare| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.