Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited WS HW16
Kundenrezension

23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spieglein, Spieglein, an der Wand..., 28. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Once Upon a Time - Es war einmal... - Die komplette erste Staffel [6 DVDs] (DVD)
ONCE UPON A TIME

Serie: Staffel 1

NUR EIN MÄRCHEN?

Es ist kaum zu glauben, aber Schneewittchen gab es wirklich!

Wir kennen zwar die Hintergründe für Schneewittchens Martyrium nicht, aber wir kennen ihre Identität und wir kennen ihren wahren Namen:

Magarethe von Waldeck

1533 geboren, als Tochter des hessischen Grafen Philipp den IV. von Waldeck (1439-1574). Ihre Mutter, Magarete von Ostfriesland (1500-1537), starb vier Jahre nach der Geburt ihrer Tochter.
Der Graf heiratete danach wieder und so bekam Magarethe eine Stiefmutter, vor der sie sich für den Rest ihres Lebens fürchtete - Katharina von Hatzfeldt (Geburts- und Todesdatum ungeklärt).

Im Jahre 1549 entkam die damals 16-jährige Magarethe einem Attentat, als herauskam, daß Prinz Philipe der II. von Spanien (1527-1598) sich in sie verliebte. Magarethe verdächtigte ihr Stiefmutter und suchte ihr Heil in der Flucht.

"Frau Königin, Ihr seid die schönste hier, aber Schneewittchen über den (sieben) Bergen, bei den sieben Zwergen, ist tausendmal schöner als Ihr!" -- Der Zauberspiegel

Magarethe durchwanderte das Siebengebirge am Rhein und gelangte in das heutige Bad Wildungen. Dort gab es die berüchtigten Kinderbergwerke, in denen Kinder und kleinwüchsige Erwachsene sich in den Mienen zu Tode ackerten.

Die Zwerge entdeckten das verängstigte Mädchen und verbargen sie. Doch beschützen konnten sie sie nicht. Denn ein zweites Attentat wurde auf sie verübt.

Ein Wildhüter sollte sie ermorden, doch entweder bekam er Mitleid oder Gewissensbisse, denn er verschonte sie.

Aus Angst vor weiteren Attentaten floh sie zur belgischen Königsfamilie nach Brüssel. Doch auch hier fand sie keinen Schutz.

Am 15. März 1554 fand man Magarethes toten Körper im Alter von 21 Jahren in ihrem Gemach. Auf ihrer Zunge klebte ein (mit Arsen vergiftetes?) Apfelstückchen.

Prinz Philipe der II. von Spanien ließ einen gläsernen Sarg für sie fertigen, doch darin wurde Magarethe nicht zur ewigen Ruhe gebettet, auf Anweisung ihrer Stiefmutter.

Einige Monate später fand man Katharina von Hatzfeldt ermordet auf. In ihrer Hand einen zerbrochenen Spiegel.

Das Spiegelglas wurde in Ostfriesland geschmolzen (Heimat von Magarethes Mutter), der Rahmen jedoch kam aus Spanien, von Philipe's zu früh verstorbener Mutter Isabella von Portugal (1503-1539), und war nie im Besitz von Magarethe, oder ihrer Mutter, Magarete von Ostfriesland!

Wurde Katharina von Hatzfeldt Racheopfer zweier Adelsfamilien?

Seltsam: Denn laut Sterbeurkunde starb Katharina von Hatzfeldt irgendwann im Jahre 1546 (eine symbolgewaltige Fälschung?)!

Noch seltsamer: Genau im Jahre 1546 trafen sich Prinz Philipe der II. von Spanien und Magarethe von Waldeck zum ersten Mal und verliebten sich ineinander!

Als die Gebrüder Grimm beim Sammeln ihrer Hausmärchen von Magarethes Schicksal erfuhren, widmeten sie ihr ein ganzes Märchen. Doch um ihre wahre Identität und Namen zu schützen, gaben sie ihr einen Decknamen: Sneewittchen! Und sie gaben ihr Haare, so schwarz wie Ebenholz (in Wirklichkeit hatte sie blonde Haare); und zusätzlich, was sie nach ihrem Tode nicht bekam: Eine Bestattung in einem gläsernen Sarg und schließlich die Errettung durch einen schmucken Prinzen.
Ob die Gebrüder Grimm in dem "schmucken Prinzen", Philipe den II. von Spanien vor Augen hatten, überlasse ich euch Lesern!

Diese hier vorliegende Rezension widme ich:

Magarethe von Waldeck

besser bekannt und bei Kindern beliebt, als.....Schneewittchen!

REZENSION Serie:

Liebe Leser,
vielen Dank, das Ihr beim lesen meiner Rezension noch nicht in den hundertjährigen Schlaf gefallen seid und tapfer weiter lest!
Ich nehme mal an, daß Ihr bereits alle Erwachsen seid und dennoch das Kindsein in Euch tragt, mit leuchtenden Augen und mit Gänsehaut dasitzt, wenn ein Märchen beginnt mit....

Once Upon A Time - Es war einmal...

eine Prinzessin namens Snow White, die gebar eine Tochter namens Emma. Doch Snow Whites böse Stiefmutter und Hexe Regina verfluchte das Königreich und alle, die darin lebten. Niemand wußte, außer Regina und das Rumpelstilzchen, um was für einen Fluch es sich handeln würde, aber er mußte Grausam sein. Um ihr Kind zu schützen, verbarg man das Baby in einem Zauberschrank, den Pinocchios Vater Ghepetto anfertigte. So gelang das Baby in unsere "reale" Welt.

27 Jahre später

Emma Swan ist eine taffe Kautionsagentin, sie liebt das Alleinsein, denn so kommt sie bestens zurecht und wird von niemanden mehr enttäuscht!

Doch heute Abend, ihrem 28. Geburtstag will sie die Kerze ihres Geburtstagstörtchen auspusten und sich was wünschen.

"Ich will heut nicht Alleinsein!"

Plötzlich klingelt es an ihrer Tür, und ein 10-jähriger kleiner Märchenprinz namens Henry, der sich als ihr Sohn ausgibt, den sie als Baby zur Adoption freigab, steht davor. Er führt seine Mutter ins Fischerörtchen Storybrooke, wo die Zeit stillsteht.

SERIE:
Die Serie spielt in der heutigen Zeit doch die Rückblenden spielen im Märchenland und man erfährt alles über den Prinzen, Snow White und den unstillbaren Hass ihrer Stiefmutter Regina, deren Herz Snow White einst brach.

Die Darsteller, Settings, Requisiten und die prunkvollen Kostüme lassen Märchen liebende Herzen höher schlagen. Ein Feuerwerk der Gefühle, 22 Folgen mit je 41 Minuten Spielzeit lang.

Wenn man glaubt zu wissen, was als nächstes passieren wird, kommt plötzlich eine unvorhersehbare Wendung daher, 6 DVDs lang: Spannung pur!

DVD:
1,78:1 Bildformat, saubere und farbenfrohe Farben, gestochen scharfe Bilder, fast wie in HD!

Der 5.1 Ton haute mich aus den Socken, Hammer!

SPRACHEN: Deutsch, Englisch und Französisch

GESAMTSPIELZEIT: ca. 902 Minuten

FREIGEGEBEN: ab 12 Jahren

BONUSMATERIAL:
- Audiokommentare
- Orchestersuite
- Märchenhafte Ursprünge
- Märchen in der Welt von heute
- Wie Belle nach Storybrooke kam
- Willkommen in Storybrooke
- Snow White, wie ich sie kenne
- Die schönsten Pannen der Welt
- Ein Gespräch mit den Stars
- Zusätzliche Szenen

alles mit deutschen Untertiteln , so liebe ich das Medium DVD. Und irgendwo versteckt sich ein Easter-Egg (verstecktes Spezial), viel Spaß beim suchen!

PERSÖNLICHE BEMERKUNG:
Ich habe die DVD-Box von meiner Mutter ausgeliehen bekommen (später sogar auch geschenkt). Zwar liebe ich Märchen, aber ich hatte nicht wirklich Lust, mich durch diese Serie zu Quälen. Doch schon bei der ersten Folge war ich gepackt und hätte am liebsten alles komplett geschaut, so spannend fand ich sie.

BEWERTUNG:
5 mit Feenstaub verzauberte Sterne für diese märchenhafte Serie, mit Märchenfiguren, die wir kennen und lieben, wie: Rumpelstilzchen, Rotkäppchen, Hänsel und Gretel, Pinocchio, Cinderella, dem Geist aus der Wunderlampe, dem Jäger der Snow White verschonte und vielen weiteren mehr.
Alle leben in Storybrooke, haben aber all ihre Erinnerungen an ihr früheres Leben im Märchenland verloren!

Ich will auch jetzt die 2. Staffel sehen, verflixt und zugenäht!!!

KRITIK:
Manche der Märchen wurden verändert und manche erscheinen in einem anderen Kontext, aber jeder Märchenforscher würde mir jetzt zu 100% recht geben, wenn ich sage:
"Das haben die Gebrüder Grimm damals beim sammeln ihrer Geschichten auch gemacht, als sie ihr Werk "Hausmärchen" zusammenstellten!"

FAZIT:
"Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!"

...ich weiß, daß sie es tun!

...Ihr auch?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.08.2013, 21:45:29 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 28.08.2013, 21:46:45 GMT+2
Alex Dark meint:
Da ist sie also.
Die Jahrtausendrezi. \o/
Also die tragische Geschichte vom echten Schneewittchen, kannte ich noch nicht.
Was du so alles weisst.
Schön, dass die Gebrüder Grimm ihr zumindest im Märchen ein Happy End geschenkt haben.
Deine Rezi ist wirklich wunderbar geschrieben.
Scheint ja eine tolle Serie zu sein, wenn sie dich so gefesselt hat.
Sie kommt auf jeden Fall auf meine Liste.
Ja ich weiss, das sage ich oft... ;)
Jedenfalls gibt's für dein Meisterwerk zwei Daumen nach oben.
d(^_^)b

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.08.2013, 22:23:52 GMT+2
LORD OF TIME meint:
von der länge schwebte mir eine ähnliche rezi bei THE MISSION vor, dann entschied ich mich doch für die kürzere version!

magarethe..ok, kannte ich nicht. diesen teil der rezi finde ich am interessantesten. wenn das so war....sagenhaft! phillip kenne ich bisher immer nur im zusammenhang mit elisabeth aus england. bischen krieg führen!

die serie habe ich nicht geschaut. dich scheint sie ja zu begeistern.
ich muß gestehen, dass mir der erste teil deiner "krimi-geschichts"-rezi am besten gefällt:)

KLICK! FÜR diese schönen zeilen!wenn er denn durchkommt! MEINE TOP 3 deiner rezis bleibt unverändert:) wie lautet denn deine top 3 MEINER rezis? würd mich jetzt auch interessieren:):)TERALINE:)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2013, 09:43:42 GMT+2
Freut mich, daß sie euch gefallen hat, ich habe sie aber nur als Muster eingetippt, um zu sehen, wie lang sie hier aussieht. Die Originalversion kommt später!

Bis Montag dann..

Veröffentlicht am 29.08.2013, 14:20:00 GMT+2
Hallo Alex und Stephan,

nun ist meine eigentliche Version raus. Auch erkläre ich nun, von wem der Rahmen des Spiegels war, den man bei der ermordeten Katharina von Hatzfeldt fand...

Veröffentlicht am 29.08.2013, 14:36:27 GMT+2
Alex Dark meint:
Jetzt ist die Rezi noch ein bisschen besser geworden. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2013, 15:11:14 GMT+2
LORD OF TIME meint:
ein krimi im märchengewande:)

UND WO IST JETZT deine top 3 meiner rezis?:)

Veröffentlicht am 29.08.2013, 15:15:14 GMT+2
APB- Girl meint:
HAMMER-REZI!!!Habs geahnt!!!:))Und wahrlich nicht gewusst,daß Schneewittchwen existiert hat.
Viele Grüsse vom Mars sendet dir Girly.
:-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2013, 15:18:02 GMT+2
LORD OF TIME meint:
LEUTE!!

spielt das spiel mit dem mars bitte mit! sonst dreht sie ab und durch..oh oh!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2013, 09:55:21 GMT+2
Stephan,

meine Top 3 deiner Rezis:

1. Ghost-Nachricht von Sam

2. Pans Labyrinth

3. Breaking Dawn-Twilight Saga Teil 2

Meine Wunsch-Rezi: Alien

Denn ich liebe diesen Horrorschocker!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2013, 09:56:44 GMT+2
Hallo Girly,

Mars? Hatte ich heut zum Frühstück gegessen!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›