Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, ..., 4. Juli 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: True Grit [Blu-ray + DVD + Digital Copy] (Blu-ray)
es ist zum zweiten Mal Rooster Cogburn, mit Mattie, dem Kind!

Unweigerlich vergleicht man den Coen-Western, mit dem, aus den Jahr 1969, durch den der Duke seinen Oscar erhielt.
Das ist eigentlich das einzige Manko bei dieser Umsetzung für mich, da man eben die eindrucksvolle (Western)Geschichte ja zur Genüge kennt.
Da hat es mich wirklich verwunderter, dass die Regiebrüder so nah am Original wandeln. Selbst in der deutschen Synchro sind ganze Dialoge übernommen; die wiederum wohl auch stark am Roman festgenagelt sind. Folglich: man vergleicht die beiden Filme.

Jeff Bridges spielt den alkoholisierten Cogburn "trockener" und äußerst lakonisch, als den etwas overacting agierenden John Wayne, der den Charakter humoristischer erschienen ließ. Der Erstgenannte gefällt mir -aus heutiger Sicht- äußert gut und berechtigt voll und ganz seine Oscarnominierung (wobei sich im Original Bridges noch eindrucksvoller präsentiert; sein Genuschel ist meist nur mit Untertitel verständlich; auch seine Kurzatmigkeit, hervorgerufen durch den Suff, ist höchste Kunst; Crazy Heart Bridges also einfach grandios, wie auch schon als Wild Bill).
Auch die kleine Mattie hier, hängt Kim Darbys Darbietung der 60er Westernklamotte um Längen ab. Wurde einem damals doch eine, aus einer Lassiefolge entsprungene, mit Bubikopf agierende, mainstreamgebügelte Pennälerin serviert, damit auch ja keine unsittlichen Gedanken im damaligen Publikum aufkamen.
Das passiert hier, mit und durch den Bösewicht Brolin, zum Glück nicht. Die "neue" Mattie zeigt natürlich auch ihre eloquente Art, wirkt aber bei weitem nicht so naiv und hausbacken, wie die waynesche Mattie mit ihrem Liebkindnimbus.
Ja selbst der von mir nicht so hoch favorisierte Matt Damen, spielt hier den großmäuligen Texasranger mit Bravour. Sein damaliger Vorreiter Campbell, der entsprang da doch mehr dem Zeitgeist eines geschniegelten Apolloastronauten jener Zeit.

Wirkte also der alte Verhau (von mir noch letztens gesehen und rezensiert) mehr als amerik. Heimatfilm im 08/15-Westernverschnitt, kommt hier durch die Coens endlich künstlerische (Film)Umsetzung zur Geltung. Alles wirkt "echter"! Angefangen von den Menschen in ihrer kargen Armseligkeit mit all dem Schmutz, der dem Italowestern nahe steht. Das Setting wirkt durch die winterliche Landschaft, in seiner kühlen Weite, passender zur Grundidee des Films. Und Kamera, Schnitt und Licht sind dem Stoff jetzt angemessen, was mir bei der alten Verfilmung (Bonanza lässt grüßen) immer schon auf dem Magen schlug.

Kurzum: der Regiestil überzeugt mich -anders als von den Brüdern gewohnt- ebenfalls und ich bin baff, dass die Coens hier einen, für ihre Verhältnisse, "glatt" runtergedrehten Film dem Publikum vorwerfen; ohne ihre sonst so einzigartige Handschrift. Das zeigt dann wohl, dass sie dieses Fach auch perfekt beherrschen (inwieweit Spielberg als ausführender Produzent Einfluss hatte, entzieht sich meiner Kenntnis).
So ist es natürlich auch eine liebevolle Anerkennung dem Genre Western gegenüber, da hier nicht künstlerisch überproportioniert wurde, also keine Überspannung des Genres und des Themas erfolgte. Verständlich wohl auch deshalb, da die Brüder mit Sicherheit große Fans von Schriftsteller Charles Portis und dessen Schreibstil (der nur "zeigt", nie "analysiert") sind, der ihrem Duktus nahe liegt.

4,5 Sterne* für ein klasse Remake !

*Einen halben Stern Abzug, da einem die Handlung vertraut und so etwas der Spannungseffekt flöten geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]