flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 26. Januar 2002
Das ist schon so ne` Sache mit Eloy. Wie bei vielen Dingen ist es bei Eloy ebenfalls so, dass man die Musik haßt oder liebt.
Zur CD: Was sich schon bei „Destination“ und „The Tides...“ angedeutet hat, findet hier seinen vorläufigen Höhepunkt. Wir haben es hier mit einer CD zu tun, die aus einem Guß daherkommt, einen von Beginn an fesselt und die bis zum Schluß einen Spannungsbogen aufbaut und durchhält, der nach hören der CD nur einen Möglichkeit offen läßt: Erneut auf „Play“ drücken.
Der Beginn „Between Future And Past“ erinnert an gute alte Pink-Floyd Zeiten (Kritiker werden mäkeln, das hier wieder mal zum 856 mal abgekopfert worden ist) mit dem Schlagen einer Uhr, ruhigen, schwebenden Gitarrenklängen und geht übergangslos in das zweite Stück „Ro Setau“ über. Harte, kurze Riffs reißen aus der ruhigen Anfangssequenz heraus, nur um langsam in einen ruhigeren, sehr schönen Chorgesang überzugehen und zu enden (wie überhaupt die CD Chorlastig im angenehmen Sinne geworden ist).
“Awakening Of Consciousness“ und „Reflections From The Spheres Beyond“ sollte man als eine Einheit betrachten und dies nicht nur wegen des genialen, den Kauf der CD schon alleine rechtfertigenden Übergangs der beiden Stücke. Man spürt bei diesen Stücken, das sich die Musik ruhig entwickelt, nichts wirkt überhastet oder in ein Korsett gezwängt. Auch hier gilt, das uns die Stücke Bombastrock auf seinem Höhepunkt bietet mit allen Zutaten wie harten Riffs, ruhigen Passagen, melancholischen Abschnitten, Chorgesängen und Tempowechseln etc. die einfach keine Langeweile beim Hören aufkommen lassen.
„Waves Of Intuition“ ist ein eher ruhiges Stück, das uns ganz entspannt daherkommt und mit seinem wunderschönen Gitarrenspiel an glückselige Pink-Floyd Zeiten.
Mit dem Stück „The Answer“ klingt die CD aus. Ein Stück mit dem ich zuerst meine Probleme hatte, da es bei einer Gesamtspielzeit von 11,19 Minuten auf Dauer etwas eintönig wirkt. Mittlerweile habe ich jedoch eine eher entspanntes Verhältnis zu diesem Stück, das in die Kategorie „Conquest Of Paradise“ von Vangelis fällt.
Abschließend bleibt noch festzuhalten, daß die Musik sehr modern klingt. Eloy hat sich weiterentwickelt, ist nicht beim Bombastrock der 70er stehengeblieben und ist trotzdem ihrem Stil (Trends hin, Trends her) treu geblieben.
23 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
14
6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime