find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 23. April 2014
Seit genau einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines Galaxy S5. Warum? Mein S4 hatte ein Riss im Display (Garantiefall) und ich bekam von Samsung ein Angebot, welches ich nicht ablehnen konnte. Entgegen der Meinung vieler Medien- und Kundenmeinungen, finde ich das S5 keinen kleinen, sondern auf jeden Fall einen sehr großen Schritt weg von der Konkurrenz. Samsung ist wieder Spitzenreiter. Endlich ist das S5 wasserdicht, endlich alle Empfangsprobleme gelöst, endlich gibt es einen funktionierenden Einhandmodus und endlich eine rutschfeste Rückseite!

Man hört schon: Ich bin begeistert! Das soll hier kein Test (von denen es sowieso schon genug gibt) werden, sondern nur ein kurzer Abriss, was einfach toll am S5 ist und wieso man es sich kaufen sollte:

Einhandmodus: Mit einem Wisch zur Mitte und dann wieder zurück zur rechten Seite des Bildschirms (als Rechtshänder) verkleinert die komplette Ansicht so, dass man das Smartphone komplett mit einer Hand bedienen kann. Sehr praktisch

Empfang: Ich habe jetzt an sehr entlegenen Stellen Empfang, wo ich es mit dem S4 nicht hatte. Da hat sich definitiv etwas getan. Auch das Wechseln in das LTE-Netz geht nun deutlich zügiger und auch wenn man sich vorher im EDGE oder HSDPA-Netz befand. (Telekom)

Kamera: Absolutes Highlight für mich. Es werden einfach tolle Bilder, die nicht rauschen, es sind 4K-Videos möglich, die Nachbearbeitungsmöglichkeiten sind groß und viele Foto-Modi kann man sich noch im S-Store nachladen. Dazu gehört zum Beispiel die "virtuelle Tour", mit der man seine Wohnung, oder ein Gelände fotografieren und am Ende als virtuelle Führung zur Verfügung stellen kann. Außerdem: Sportmodi, Selektiver Fokus, HDR... Einfach toll!

Fingerabdruckssensor: Nutze ich nur zum sperren des Telefons, klappt meistens mühelos, manchmal nervt er aber, vor allem, wenn die Hände schwitzig sind.

Display: Grandios! Endlich hell (dazu muss u. U. auf Automatik +5 geschalten werden)

S-Voice nochmal komplett überarbeitet, der Auto-Modus macht Spaß!

Pulsmesser: dummes Spielzeug, braucht man nicht, geht mit anderen Handys auch

Wasserdichtigkeit: Ausprobiert, ist dicht. Das beste daran: Man muss nur den Ladeanschluss und die Rückseite fest verschließen, der Kopfhörerausgang braucht kein Gumminoppen. Mittlerweile lese ich mit dem Handy Ebooks in der Badewanne. Toll.

Akku: Nochmal etwas besser geworden als das S4, mit verschiedenen Modi kann man den Akku auf 13 Tage ausdehnen, dann kann man aber auch nur per Telefon und SMS erreichbar sein. Im Urlaub sicher ganz nützlich, oder, wenn man sich mit den letzten 10% immer noch über den Tag retten muss.

Klare Kaufempfehlung von mir, auch das Umsteigen vom S4 lohnt.
77 Kommentare| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.