CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 20. Oktober 2011
Ich konnte es natürlich kaum abwarten, das neue Erweiterungspack in die Finger zu kriegen und habe wochenlang sehnsüchtig gewartet. Als es dann kam, war ich natürlich totaaal gespannt, wie es so geworden ist - endlich mal wieder mit Tieren spielen!

Was ich schon beim Auspacken gemerkt habe, ist, dass eine Bedienungsanleitung fehlt. Man kann zwar alles in den Hinweisen nachlesen, aber während der Installationszeit hätte ich mich gerne mal eingelesen oder einfach nochmal etwas nachgeschaut, während das Spiel läuft. Klar, das ist nur eine winzige Kritik, aber auch das muss man hier erwähnen ... ;)

Die neue Nachbarschaft hat mir auf Anhieb gefallen. Sie ist sehr schön gestaltet; man hat sowohl Berge als auch einen Fluss, auch die Innenstadt ist schön gelungen.

Auf die Tiere war ich natürlich besonders gespannt, wurde allerdings etwas enttäuscht. Die Hunde sehen größtenteils sehr unförmig aus, bei manchen Rassen musste ich sogar schmunzeln, als ich sie mit ihren Vorbildern verglichen habe. Das sieht für mich alles nach ein bisschen zu wenig Gestaltungszeit aus, aber gut, lassen wir es mal durchgehen. Die Katzen sind ganz in Ordnung geworden; das große Highlight sind aber die Pferde. Man kann wirklich die rassetypischen Unterschiede bemerken und manche Rassen sogar ohne den "Titel" erkennen. Sehr gut gelungen!

Auch im Spiel sind die Pferde die Sieger. Während man Hund und Katze zum Jagen oder Schätze sammeln verbannt, kann man mit den Pferden richtig Spaß haben. Dass man sie alleine zum Trainieren durch die halbe Stadt schicken kann, ist schon etwas verwirrend, allerdings auch eine gute Idee. So kann man nämlich die Fähigkeiten der Pferde erhöhen, obwohl die Sims gerade keine Zeit haben.

Da ich das Spiel erst seit gestern habe, habe ich natürlich noch nicht alles erforscht. Allerdings sind mir bisher erst zwei Wildpferde über den Weg gelaufen; diese muss man aber auch in der Stadt suchen, um auf sie zu stoßen. Hirsche oder andere Tiere (von denen in den Spieletipps die Rede ist) habe ich noch gar nicht zu Gesicht bekommen.

Auch schade finde ich, dass so gut wie alle Deckhengste, Verkaufspferde und Adoptionstiere Mischlinge sind. Will man mit einem reinrassigen Pferd/Hund/Katze Nachkommen züchten, hat man schlechte Karten. Das muss man sich dann schon bei der Familienerstellung überlegen ...

Nun zu den Wettbewerben; es wird zwar täglich um 17.00 Uhr ein Wettbewerb im Reitzentrum veranstaltet; hat man aber zwei Pferde, kommt man mit den verschiedenen Wünschen überhaupt nicht hinterher. Viel sinnvoller wäre es, täglich zwei oder sogar drei Wettbewerbszeiten einzurichten.

Auch mir ist die lange Ladezeit aufgefallen. Mein Computer, der das Spiel sonst ohne Probleme ans Laufen gebracht hat und der sonst kein einziges Mal ruckelt, stoppt plötzlich zwischendurch für mehrere Minuten - und das Spiel stürzt innerhalb von 2 Stunden dreimal ab. Wenn man dann gerade im Eifer des Gefechts etwas nicht gespeichert hat, kann man wieder von vorne anfangen. Das erhöht den Spaßfaktor nicht wirklich ... Irgendwann ist man dann total genervt und macht aus. War ja auch nicht der Sinn der Sache!

Fazit: Wenn man es einmal spielen kann, fallen einem zwar ein paar Verbesserungen ein, aber das Spiel an sich ist trotzdem super. Nur die Darstellungen der Tiere (außer den Pferden) und dieses Ruckeln und Abstürzen stören ...
44 Kommentare| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.