find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 23. November 2013
Todd möchte seiner Cammie im Landhaus seiner Eltern einen Heiratsantrag machen. Kurz, nachdem sie angekommen sind, steht plötzlich Todds Bruder Sallinger mit seiner russischen Geliebten Masha auf der Matte. Während des Streits, wem das Haus denn nun zusteht, erschlägt Todd seinen Bruder im Affekt mit einer Axt. Während das Paar noch überlegt, wie nun mit Masha zu verfahren ist, tauchen auf einmal Sallingers ungebetene Partygäste auf, und auch die Polizei hat schließlich ein paar Fragen…
„Cottage Country“ wird immer wieder mit „Tucker & Dale vs. Evil“ verglichen. Dabei haben die Filme, wenn man vom gleichen Hauptdarsteller sowie unbeabsichtigten Toten im Wald absieht, kaum etwas gemeinsam. Die regelrechten Begeisterungsstürme, die der Festivalhit von 2010 entfachen konnte, wird „Cottage Country“ jedenfalls kaum wiederholen können. Nach einer wirklich vielversprechenden Anfangsphase, die auf kurzweilige Splatter-Comedy hoffen lässt, verzettelt sich Regisseur Peter Wellington in zu vielen Genres, was seinen Film sehr unentschlossen wirken lässt. Splatter, schwarze Comedy, Kriminalfilm, später gar fast schon Beziehungsdrama… Wellington erzählt viel, aber nichts davon konsequent. Die blutigen Szenen sind amüsant, aber an einer Hand abzuzählen, die Gags animieren nur teilweise zum Lachen, und spätestens, wenn im letzten Drittel der Schwerpunkt auf die Familienkrise gelegt wird, fragt man sich durchaus, in welchem Genre man den Film denn nun einordnen soll. Zu dieser Unentschlossenheit gesellen sich unpassende Momente, z.B. Todds Visionen, in denen er auf den Geist seines toten Bruders trifft (der mich optisch frappierend an Ledgers Joker erinnerte).
Obwohl einiges an Potenzial verschenkt wurde, macht der Film dennoch zumindest einen Großteil seiner Laufzeit auch vieles richtig. Die ersten 30 Minuten machen richtig Spaß, vor allem Lucy Punch als Masha und Daniel Petronijevic als Sallinger sorgen mit ihren Sprüchen für gute Laune. Trotz solider Leistungen können Tyler Labine (wie immer sympathisch) und Malin Akerman (wie immer sympathisch, aber seltsam farblos) da nicht mithalten. Im späteren Verlauf hält der Film auch spannende Momente bereit, bis zum gelungenen Ende bleibt man am Ball, obwohl durch die gegen Ende zu breit ausgewalzte Familienkrise die eigentliche Thematik zu sehr in den Hintergrund gedrängt wird. Hätte man beim Drehbuch eine klarere Linie verfolgt, hätte man die interessante Ausgangslage besser zu nutzen gewusst, das hätte ein richtig guter Film werden können. Hätte, hätte, hätte, so bleibt ein solider, ganz spaßiger Film für zwischendurch, mehr leider nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

2,2 von 5 Sternen
12
2,2 von 5 Sternen
8,56 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime