Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fall hui, Privatleben pfui, 19. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Herzblut: Kluftingers neuer Fall (Gebundene Ausgabe)
Auf eine Inhaltsangabe verzichte ich, diese ist auch schon gut in anderen Rezensionen oder in der Produktbeschreibung nachzulesen. Außerdem gehe ich davon aus, dass der Leser meiner Rezension zuvor bereits die anderen Fälle des Kommisars gelesen hat. Sollte das nicht der Fall sein, sollten sie das umbedingt tun, auch wenn sich die Bücher sicherlich auch nicht chronologisch lesen lassen.

Bei den Kluftinger-Romanen kann man wohl zwei Themenblöcke deutlich unterscheiden: den jeweils aktuellen Fall und das Privatleben des Kommisars. Wobei man die Kluftinger-Krimis sicher hauptsächlich wegen der Hauptperson liest, die die Bücher auf charmante Art und Weise vom Krimi-Einheitsbrei abhebt.

Was den Kriminalfall angeht, finde ich den neuen Kluftinger ziemlich gelungen. Bei Büchern wie "Schutzpatron" (Ocean's Eleven im Allgäu) und "Laienspiel" (9/11 im Allgäu) sind die Autoren leider etwas übers Ziel hinausgeschossen, die Fälle waren meiner Meinung nach absolut unrealistisch und übertrieben. Kempten ist eben nicht Cannes, Las Vegas oder New York. Die aktuelle Mordserie hingegen könnte sich zumindest theoretisch so oder so ähnlich auch im Allgäu ereignen. Ich habe in einer anderen Rezension gelesen, dass die Autoren hier nur "Erntedank" kopieren würden, was ich jedoch nicht so empfinde. Klar, beide Fälle handeln von Serienmorden, aber hinsichtlich der Motive und der Vorgehensweise gibt es deutliche Unterschiede.

Leider wird das Privatleben des Kommisars immer lächerlicher. Kluftinger ist natürlich ein verschrobener Charakter, der im zwischenmenschlichen Kontakt gelegentlich Defizite zeigt, seltsame Angewohnheiten hat, sparsam lebt und mit der modernen Technik etwas auf Kriegsfuß steht. Aber gerade deswegen ist die Figur ja auch so sympathisch. In Herzblut hatte ich allerdings das Gefühl, dass der Kommisar in seinem Privatleben zum grenzdebilen Vollidioten mutiert bzw. bei Verlassen der Dienststelle im Waffenspint neben der Dienstwaffe gleich noch sein Hirn mit einsperrt. Beste Beispiele hierfür sind eine 10-seitige Yogastunde oder ein auf Englisch geführtes Skype-Telefonat mit dem Vater seiner japanischen Schwiegertochter, bei denen sich Kluftinger absolut zum Deppen macht und man als Leser nicht mehr schmunzelt, sondern sich fremdschämen muss. So ein Verhalten wäre wohl nicht einmal bei einem Dorfpolizisten Sepp Wastluber aus Hinterhugeldupfing glaubhaft, bei einem gestandenen Kriminalhauptkommisar, der Abteilungsleiter eines eigenen Referats ist und zumindest in kriminalistischer Hinsicht einen brillanten Verstand aufweist, was er auch in vorliegendem Fall wieder beweist, ist es jedoch absolut deplatziert!
Da dieser Trend schon im Vorgänger ersichtlich war und auch in anderen Rezensionen kritisiert wurde, hoffe ich, dass Klüpfl und Kobr ein Einsehen haben und sich diese absurden Peinlichkeiten in Zukunft sparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]