Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16
Kundenrezension

64 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert., 19. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 8-15mm 1:4 L Fisheye USM Objektiv (filterhalter) schwarz (Camera)
Bei solch extremen Objektiven liegt der Verdacht nahe, dass die erste Begeisterung nicht aus dem eigentlichen Produkt und seiner Qualität herrührt, sondern geleitet ist von der neuen Perspektive, die sich für den Nutzer ergibt. Für mich ist die Nutzung eines Fischauges nicht neu. Ich besitze bereits seit 40 Jahren ein 12mm Fischauge mit T2-Adapter, das im Lauf der Jahre an verschiedensten analogen SLR-Kameras zum Einsatz kam. Mit der ersten Digital-SLR und der Möglichkeit der Nachbearbeitung am PC kam das Interesse an der Panoramafotografie. Der Kauf eines 8mm Fischauges brachte für das APS-C-Format einen geeigneteren Bildwinkel und wesentlich mehr Schärfe. Für die reine Panorama-Fotografie mit bedächtigen Abläufen (Nodalpunktadapter, Stativ, manuelle Blendeneinstellungen und definierte Schärfeneinstellung) war das recht einfache aber erst abgeblendet relativ scharfe Objektiv ausreichend gut.

Seit einiger Zeit besitze ich eine Vollformat DLSR. Das 40 Jahre alte Fischauge kann ich zwar anschließen. Die Schärfe der Bildergebnisse ist aber lächerlich. Das 8mm-Fischauge hat eine fest verbundene Gegenlichtblende, die am Vollformat natürlich den Blickwinkel einschränkt.

Ich habe die Neuvorstellung des hier zu bewertenden Canon Fischauges bereits 2010 mit Interesse gesehen und zahlreich Tests verfolgt. Letztlich gab die aktuelle Cashback-Aktion von Canon den Ausschlag für die Kaufentscheidung.

In diesem Objektiv sind fast* alle Eigenschaften, die man sich von einem Fischauge wünschen kann, vereint. An der Vollformt-Kamera bietet mir der Zoom-Bereich einerseits die hemisphärische Darstellung (8mm). Am anderen Ende des Zoombereichs (15mm) verschwindet gerade eben die Randabdunkelung an den Bildecken. Für die Verwendung an APS-C-Kameras gibt es einen Begrenzer, der den Zoombereich zwischen 10 und 15mm Brennweite einschränkt. Das bewirkt, dass die Randabdunkelung für jede dann noch erreichbare Zoomstellung außerhalb des Bildes bleibt.

Für mich persönlich ist die Verfügbarkeit eines Autofokus am Fischauge neu und erweitert den Einsatzbereich hin zur Event-, Action- oder Street-Fotografie. Der Autofokus dieses Canon-L-Objektivs mit USM-Antrieb ist erwartungsgemäß schnell, leise und treffsicher. Der Schärfebereich ab 15cm** bietet neue Einsatzbereiche im (fast) Makrobereich. In Kombination mit der Offenblende von f=4,0 und der genannten Nahdistanz ist auch das Spiel mit der Hintergrundunschärfe möglich.

Das Thema Auflösung bzw. Schärfe ist schon von vielen Testern und Rezensenten bejubelt worden. Ich kann diese Aussagen nur bestätigen.

Das ausgesprochen gutmütige Verhalten bei Gegenlicht wird jeden Panoramafotografen freuen. Bisher habe ich bei der Erstellung von Kugelpanoramen an sonnigen Tagen immer einen Platz ausgewählt, der die Sonne hinter einem Baum, Laternenpfahl, ... verschwinden ließ. Mit diesem neuen Fischauge muss ich mich dieser Standortwahl nicht mehr unterwerfen. Direkte Sicht zur Sonne hat einen neuen Reiz erhalten.

In einigen Rezensionen gibt es negative Bemerkungen zum Objektivdeckel. Die kann ich nicht nachvollziehen. Ich muss mich schon sehr anstrengen, die Kamera so zu platzieren, dass dadurch der Objektivdeckel gelöst wird.

Ich habe aber eine Anmerkung für den interessierten Panoramafotografen. Die Positionen der Frontlinse ist nicht fest. Sie verschiebt sich beim Zoomen. Der Nodalpunkt verschiebt sich auch etwas. Da man i.d.R. seine Panoramen mit 8mm oder 15mm Brennweite (also Zoom-Endanschlag) erstellen wird, erfolgt die Kamerajustierung entsprechend angepasst. Man sollte diesen Umstand aber trotzdem kennen.

Zu dem fühle ich mich mit beweglicher Frontlinse nicht mehr so sicher bezüglich der Wetterfestigkeit, die mir für ein L-Objektiv versprochen wird. Beim 17-40mm /F4 wird selbst von Canon genau aus diesem Grund der Einsatz eines Schutzfilters bei Schlechtwettereinsatz empfohlen.

Zusammenfassend ist zu sagen:
+ die Schärfeleistung ist außergewöhnlich gut (ohne hier Messwerte nennen zu können)
+ ab Offenblende voll nutzbar, ohne Schärfekompromisse
+ geringe Naheinstellgrenze
+ sehr guter Zoombereich für Vollformat
+ sinnvoller Zoom-Begrenzer für den APS-C-Einsatz
+ sehr gutes Gegenlichtverhalten
+ großes Einsatzgebiet, wegen Autofokus, Naheinstellgrenze und Zoom-Umfang
o die Frontlinse verschiebt sich bei Verwendung des Zooms
o auch der Nodalpunkt wandert beim Zoomen
- keine negativen Anmerkungen

Abschließend kann ich den Titel meiner Rezension nur wiederholen. Ich bin begeistert. Aber eben wegen des Einsatzspektrums, der Schärfe und des Gegenlichtverhaltens. Für alle diejenigen die hier nur eine Effektlinse sehen, ist es überlegenswert weniger Geld in eine Alternative zu investieren. Allen anderen kann ich nur raten zuzugreifen solang das Objektiv noch produziert und angeboten wird.

Der absolute Preis wird einige Interessenten sicher abschrecken, insbesondere wenn man im persönlichen Fotoprofil nicht so viele Einsatzmöglichkeiten sieht. Das Preis/Leistung-Verhältnis ist aber hervorragend.

---

* Wenn ich in meiner Bewertung schreibe, dass dieses Canon-Fischauge nur -fast- alle Wünsche erfüllt, dann denke ich im Stillen an dieses Objektiv ( nikon 6mm f/2.8 nikkor ai fisheye lens ), das ich vor ca. 30 Jahren einmal kurz in der Hand halten durfte und das seither eine ungeheure Wertsteigerung erfahren hat.

** 15cm Fokusdistanz ist natürlich der Abstand zwischen Bildebene und Objekt. Das bedeutet bei diesem Objektiv, dass Objekte mit einem Abstand von 2cm vor der Linse bereits scharf abbildbar sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 6.403