Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nix für Einsteiger und Stadtkinder, 21. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Landwirtschafts Simulator 2013 (Computerspiel)
Aller Anfang ist schwer
Die langjährigen Freunde und Begleiter dieser Simulations-Serie werden sicherlich nur wenig Schwierigkeiten mit dem Handling und den Zusammenhängen in der Landwirtschaft haben. Für Neu-Einsteiger und Stadtkinder sieht die Sache da schon anders aus. Der Anleitung können die übergeordneten Begriffe entnommen werden und im Spiel stehen ein Tutorial sowie ein Hilfetelefon dem Spieler zur Seite. Die dort gefundenen Antworten passen aber häufig gar nicht zu den drängenden Fragen, so dass zu Beginn viel Unverständnis und Ratlosigkeit aufkommen. Wie wird das Feld gemäht, was bleibt da liegen und wohin muss das dann und wie wird überhaupt Geld verdient? An welchem Traktor kann ich einen Anhänger ankuppeln und wo eine Ballengabel montieren? Stück für Stück wird Lehrgeld gezahlt, aber das Feld lichtet sich (auch wenn man x-mal einen Helfer einstellen musste, der immer wieder aufhörte zu mähen), der Anhänger hängt am Traktor und der Helfer arbeitet. Insgesamt fällt der Einstieg ins Spiel sehr schwer und die Motivation kommt erst langsam.

Wenig Orientierung und lange Wege auf dem Traktor
Die Steuerung der Kraftfahrzeuge sowie zu Fuß erfolgt mit den Tasten W-S-A-D, was ungeübte PC-Spieler einige Nerven kosten wird. Erschwerend kommt hinzu, dass mit der benachbarten Taste E das Gefährt verlassen beziehungsweise bestiegen wird und so die Reise durch den Druck auf die falsche Taste kurzfristig beendet wird. So wird dann die Fahrt vom Hof zum Landhandel doch relativ beschwerlich und dauert viel zu lange. Von Simulation ist da wenig zu spüren, Handarbeit ist gefragt.

PDA und Landmaschinenhändler
Über Tastendruck kann der Spieler auf seinen PDA oder den Landmaschinenhändler zugreifen. Mittels PDA kann er einen Überblick über die Geschehnisse am Hof erhalten. Aktuelle Preise, geerntete Flächen, eine Karte der Umgebung und die Wettervorhersage können so abgerufen und in die eigenen Planungen einbezogen werden.
Der Landmaschinenhändler hat unzählige nützliche Gerätschaften von über zwanzig lizenzierten Herstellern sowie die Nutztiere zum Verkauf, solange das Konto eine ausreichende Deckung aufweist. Auch der Verkauf zum halben Einkaufspreis ist dort möglich. Zu Beginn des Spiels muss allerdings erstmal der Kredit-Rahmen ausgeschöpft werden, wenn neue Gerätschaften oder Nutztiere angeschafft werden sollen.

Grafik und Sound
Ein grafischer Hingucker ist der Landwirtschafts-Simulator 2013 sicherlich nicht, einige Grafikfehler und künstliche Barrieren stehen im Weg. Der Traktor-Sound ist gut getroffen, allerdings auch schnell anstrengend - aber so ist die Landwirtschaft nun mal.

Anforderungen
Der Landwirtschafts-Simulator 2013 stellt die heutigen PC-Generationen vor keine großen Herausforderungen. Windows XP/Vista/7/8 mit einem 2-GHz-Prozessor, einer Grafikkarte mit 256 MB RAM sowie 1 GB Arbeits- und Festplattenspeicher und natürlich ein DVD-ROM-Laufwerk werden benötigt.

Fazit
Der Landwirtschafts-Simulator 2013 ist wenig einsteigerfreundlich. Dafür bietet dieser erfahrenen Anwendern eine ausgedehnte Spielfläche mit vielen Möglichkeiten, sich in der Landwirtschaft zu probieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]