Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einen Keks ertränken, 4. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Die wiedergefundene Zeit (DVD)
Ruiz ist ein rastloser Zuvielfilmer mit viel bröckligem Mumpitz in seiner Werkeliste, doch dieser Versuch einer Umsetzung des letzten Bandes von Prousts Maximalwerk ist größtenteils gelungen - wenn auch zuweilen etwas langweilig, aber das macht gar nichts. Zwar halte ich John Malkovich für fehlbesetzt, wie es in "Eine Liebe von Swann" auch schon Alain Delon war (wäre Helmut Berger nicht ideal gewesen?), aber dafür haben wir Deneuve und Beart, die machen vieles wieder wett. Den Geist des Buches, wenn auch nicht dessen philosophischen Gehalt, konnte Ruiz ins Filmische hinüber retten. Die Figur des Marcel bleibt nur skizzenhaft, doch die kultivierten, gewitzten, boshaften Dialoge (mögen sie auch nicht das Format eines Oscar Wilde haben), die Räume und Häuser, das Licht und das Meer - hier wurde tatsächlich mit großem Gespür und mit viel Liebe zum Detail und zum großen Ganzen gearbeitet, obwohl vieles auf der Strecke bleiben muss. Doch wer hätte erwartet, dass Ruiz Seite für Seite in Szene setzt? Dann wäre es wohl ein Mehrteiler geworden. Eine formal außergewöhnliche, zum Lachen reizende Idee, die ich kontextuell gar nicht so recht einordnen kann, sind die Möbelstücke, die wie von Geisterhand auf einer Geraden verschoben werden, als sei dies alles eine Pappkulisse, sogar ganze Stuhlreihen bewegen sich nach links und rechts. Sind das die Gegenstände, die Marcel im Kopf hin- und herschiebt, arrangiert und neu ordnet, wie die Erinnerungsstücke, die er niederschreibt, verbindet und ausfeilt? Oder ist das alles nur Komödie? Hinreißend ist die Idee, einige Emporkömmlinge der Salongesellschaft, die vollends versnobt sind, in einem affektierten, unsinnigen Hochsprech nuscheln zu lassen. Für Zuschauer mit Hang zum Kostümfilm, zu ornamentalen Kulissen und austenhafter Liebe in besserer Gesellschaft mit nassem Hemd und Schmachten auf dem Pferd ist "Die wiedergefundene Zeit" ungeeignet. Obwohl mir "Les Destinees Sentimentales" überhaupt nicht behagt, hätte ich noch lieber eine Fassung von Olivier Assayas gesehen. Oder von Rivette. Der hätte daraus einen 11-Stunden-Film gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Frankfurt

Top-Rezensenten Rang: 30.993