Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Kundenrezension

123 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abstriche = weniger Kosten für Hersteller und Käufer!, 8. November 2011
Rezension bezieht sich auf: PlayStation Portable - Konsole E1004, schwarz (CD-ROM)
Ich erinnere mich noch sehr gut an den 1. September 2005 als die erste PSP rauskam: Smartphones sollten noch erfunden werden, aber es gab zumindest eine PlayStation Portable, mit der man unterwegs spielen, Musik hören und Videos schauen konnte - in der Nähe eines WLAN-Punktes konnte man sogar ins Internet!

Die neue "PSP E1000" ist ein kluger Schachzug von Sony, noch vor Weihnachten eine Portable Konsole heraus zu bringen, die sich nahezu jeder bedenkenlos leisten kann (UVP 99,95 €) und im Handheld-Markt der günstigste seiner Art ist (gefolgt vom Nintendo DS Litte mit UVP 129,- €).
Die Verpackung der Konsole ist schön anzuschauen und regt einem zum Kauf an. Der Inhalt jedoch ist etwas spärlich, was man aber aufgrund der Preissenkung schon mal hinnehmen kann: Die PSP E1000 Konsole, ein Akku sowie das Netzteil zum Aufladen der Konsole. Der Akku sowie das Netzteil sind wie beim PSP 3000 gleich geblieben, d.h. die Akku-Kapazität sowie die Länge des Kabels entsprechen dem selben wie beim PSP 3000.

Die PSP E1000 sieht aber ganz anders aus als alle zuvor erschienenen PSPs:
Die Display-Größe und die Vorderansicht sind die einzigen Dinge, die gleich geblieben sind (PSP Go! nicht einkalkuliert). Die Oberfläche der Konsole ist nicht mehr glänzend, sondern matt. Ob man dies als Vor- oder Nachteil werten möchte (Glanz: Fingerabdrücke, sieht besser aus / Matt: keine Fingerabdrücke, sieht nicht so gut wie glänzend aus, liegt besser in der Hand) soll mal jedem selbst überlassen werden.
Die bekannten Knöpfe - Steuerkreuz, Analog-Stick, Dreieck, Kreis, Kreuz, Viereck - befinden sich weiterhin auf der Vorderseite. Die sich ebenso auf der Vorderseite befindlichen Home-, Lautstärke- und Helligkeit-Tasten wurden mittels einer Touch-Funktion ersetzt. Gut gelungen, weil man jetzt nicht mehr der Gefahr zuläuft, dass diese Tasten nach einiger Zeit durch häufiges Drücken klemmen, verschoben oder sogar defekt werden. Andererseits gilt es, mit dem "Mainstream" und dem "Hype" des Touchscreen eine noch breitere Käuferschicht anzuziehen.
Die WLAN-Funktion und der Stereo-Sound wurden bei dieser neuen PSP weggelassen, um den Preis drücken zu können. Auch hier gilt es, lediglich subjektiv zu denken und zu überlegen, ob man eine WLAN-Funktion wirklich gebrauchen könnte bzw. wird. Unterwegs sucht man leider oft vergeblich nach WLAN-Punkten, die einen auch erlauben, diese mit zu nutzen. Wenn man mal etwas aus dem PlayStation Store herunterladen möchte, dann geht dies über einen Mini-USB-Kabel und einem PC/Laptop, der auch Zugang zum Internet hat.
Den fehlenden Stereo-Sound vermisse ich zwar als gewohnter PSP 3000-Spieler, aber für solch einen Preis muss man eben einige Abstriche in Betracht ziehen. Gerade wenn man sich Filme anschaut oder ohne Kopfhörer spielt, dann macht es sich bemerkbar, aber man gewöhnt sich sicherlich noch daran.
Diese PSP ist physisch gesehen auch etwas schwerer und gibt einem das Gefühl, nicht etwas sofort Zerbrechliches in der Hand zu halten. Das Gewicht sorgt eben für eine gewisse Haptik und Stabilität. Auch aufgrund der matten Oberfläche hat man mit leicht verschwitzten Händen einen festen Halt und muss nicht fürchten, dass es einem leicht aus der Hand fallen könnte.

Die Grafik ist dabei ebenso gleich geblieben und einige Spiele (z.B. Final Fantasy Crisis Core) hauen mich aufgrund ihrer Detailgenauigkeit und der protzenden Grafik immer noch vom Hocker. Verminderte Grafikleistung muss man aufgrund der Preissenkung Gott sei Dank nicht in Kauf nehmen und kann in voller Pracht zocken. Auch verschiedene Attribute, die man weiterhin einsetzen kann (z.B. Kamera) kann man auch bei dieser PSP benutzen und eben seinen Spaß damit haben.

Fazit: Die PSP war schon immer aufgrund genialen Spielen mein Favorit auf dem Markt der Handhelds. Hinzu kommt jetzt auch noch, dass sie nun das günstigste Handheld ist, was man als Neuware derzeit bekommen kann.
Absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 25 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.11.2011 13:06:50 GMT+01:00
slo-star13 meint:
Ist der Akku bei der PSP E1000 ebenso austauschbar?. Hab in einem Video gesehen das er fest verbaut sein soll. Gelesen habe ich sowas übrigens auch schon...Die fehlende WLAN-Funtkion ist mir persönlich ebenso auch egal. Beim Mono-Sound bin ich etwas skeptisch, ist der Unterschied zu Stereo bei der PSP so groß oder kann man darüber hinwegsehen bzw. hinweghören;-)...
WIe ist denn so die Haptik?. Wirkt es "billig" oder relativ stabil und wertig?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2011 13:17:23 GMT+01:00
Mesut Saglam meint:
Ja, er ist fest verbaut. Wie auch schon zuvor erwähnt, macht es keinen großen Unterschied, dass die WLAN-Funktion fehlt.
Gut, der Mono-Sound hat natürlich seine Schwächen, wenn man im Zeitalter von Stereo und Dolby Digital lebt, aber trotzdem kann man halt "erhören", was gesagt wird und verständlich ist es auch. Für den Preisnachlass also akzeptabel. :-)
Die Haptik ist sehr gut. Es ist zwar ein wenig schwerer geworden, aber genau das verleiht dem Ganzen eine besondere Stabilität. Billig wirkt es zwar nicht, aber im Gegensatz zum Klavierlack der vorherigen PSPs - für mich zumindest - eine Gewöhnungssache.
Knartschen, quietschen etc. tut es jedoch nicht. :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2011 16:54:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.11.2011 16:56:52 GMT+01:00
slo-star13 meint:
Danke für die Info:-). Hatte bis vor einigen Monaten nämlich noch ne PSP 3004 mitsamt einigen Spielen. Hab sie allerdings verkauft weil ich dachte naja wartest auf die PSVita die ist halt sowohl grafisch als als auch featuremäßig deutlich besser. Aber das Ganze ist halt anfangs sehr teuer und die Spiele eben auch...
Seit die PSP E1000 draußen ist denke ich wiederum darüber nach mir sie zu kaufen^^. Nahezu jedes Spiel gibts ja schon in der PSP Essentials-Version (Im Dezember kommen z.b. Jak&Daxter, Motorstorm, Little Big Planet etc.) für schlappe 10 Euro...Viele habe ich noch gar nicht gezockt.

Veröffentlicht am 12.11.2011 15:13:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2011 15:15:24 GMT+01:00
IH-Ca meint:
Na ja, wenn man nur mit dem Einzelspielermodus zufrieden ist, für den ist es sicher ein Kaufgrund!
Ich persönlich möchte da schon WLan haben, macht einfach mehr Spaß, mal zu zweit zu zocken....
Bin mir sicher, daß ab dem Weihnachtsgeschäft die restlichen PSP 3004 auch unter 100 EURO kosten werden, bis die Vita erscheint.
Ich würde dann die PSP 3004 vorziehen!Ich mag generell keine abgespeckten Versionen...
Aber das sieht jeder anders und deswegen soll das auch jeder so machen, wie er es für richtig hält!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2011 17:56:56 GMT+01:00
slo-star13 meint:
WLAN habe ich früher fast nie gebraucht auf meiner PSP 3004. Ok natürlich ist sie abgespeckt, aber dafür eben auch billiger, wobei sie wenigstens hätten Stereosound einbauen können. Ein gravierender Vorteil ist für mich die matte Oberfläche. Keine Kratzer und ein besserer Griff. Also ich überlege es mir stark mir nochmal die PSP E1000 zu kaufen, besonders weil ich mit dem Kauf der PSVita wohl doch etwas länger warten werde.

Veröffentlicht am 26.11.2011 10:59:02 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.11.2011 10:59:33 GMT+01:00
kirby kotaru meint:
Was mich eigentlich wirklich interessiert: ohne wlan= ohne multiplayer? meine alte psp 2000 hat nun völlig den geist aufgegeben und ich will aber eigentlich eine günstige alternative um weiterhin monster hunter spielen zu können, jedoch bringt das spiel keinen spielspaß wenn man 4 freunde hat mit denen man aber wegen der hardware nicht spielen kann...

Veröffentlicht am 12.12.2011 11:38:11 GMT+01:00
C. M. meint:
Hallo,

kann man mit der PSP E1000 auch an der PS3 spielen ???

vielen dank.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2011 23:15:03 GMT+01:00
Mesut Saglam meint:
@ kirby kotaru:
Ganz genau! Leider ist die PSP E1000 für die Leute gedacht, die lieber alleine spielen.

@ C. Möller:
Wie meinen Sie das? Man kann die PSP E1000 immer noch an seine PS3 anschließen, Inhalte kopieren und aus dem Store heruntergeladene Medien draufspielen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2011 08:29:51 GMT+01:00
C. M. meint:
ich meinte ob man die psp e1000 auch als controller wie die "alten" psps nutzen kann...

Sorry falsche wortwahl... :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2011 11:14:07 GMT+01:00
Mesut Saglam meint:
Achso.
Ja, das können Sie immer noch machen. :-)

Grüße,
Mesut
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›