Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Ballon Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited PS Plus 12 Monate -25% FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Kundenrezension

4. Mai 2016
Ähnlich wie Kochbücher füllen die Rezepte zum Thema Managen, Leadership oder Strategie ganze Bibliotheken. Sie klären uns darüber auf was zu tun ist, wie es zu tun ist und wie man es besser macht. Und so weiss es immer jeder besser, wie man es machen sollte und irgendwie entsteht aus der Vielzahl der Stimmen eine Entscheidung, bei der am Ende niemand so recht weiss, wie sie eigentlich zustande gekommen ist, wer sie zu verantworten hat und was eigentlich die Folgen dieser Entscheidung sind.

Die Autoren treffen mit diesem Buch auf den Punkt. Sie beleuchten den Blind Spot der betriebswirtschaftlichen Literatur und all der Weisheiten, die zu diesem Thema generiert werden. Bereits der Titel ist Programm. Es geht nicht darum wie ein einzelner sich richtig, sondern wie die Organisation als Ganzes sich entscheidet. Auch die Stimme des Chefs ist da nur eine unter den vielen, welche entscheiden oder mitentscheiden - gefragt oder ungefragt - indem sie die Entscheidung mittragen und umsetzen oder sich ihr verweigern.

Die Entscheidung muss also Sinn machen um die Dinge in die richtige Richtung zu leiten und nicht nur die Chefetage zu bewegen. Dieser Sinn muss von der Organisation geteilt werden. Und sie muss sorgfältig und richtig getroffen werden, andernfalls sie zu bloßem Wunschdenken verkommt ("Wir schaffen das"), das an der heterogen-funktionalen Gebundenheit der Organisation (einmal mehr) scheitert.

Ja, die Möglichkeit des Scheiterns ist mit jeder Entscheidung verbunden. Hinterher weiss man bekanntlich immer besser, was man vorher schon wissen hätte müssen und können. Das Buch legt auf hervorragende Weise dar, wie man sich besser, besser entscheidet. Ein reichhaltiges Instrumentarium zur Durchdringung der Komplexität von Entscheidungen und zur Strukturierung des Entscheidungsprozesses wird dem Leser hier an die Hand gegeben. Bevor Sie sich das nächste Mal fragen: "Wie konnte es eigentlich dazu kommen, dass...?" haben Sie vielleicht schon dieses Buch durchgearbeitet. Möglicherweise müssen Sie diese Frage dann gar nicht mehr stellen.

Wer Verantwortung trägt, aber die Entscheidung scheut, weil ihn die Tragweite einer möglichen Entscheidung zu übermannen droht, wird sich über dieses Buch freuen. Wenn man die Komplexität des Entscheidungsprozesses einmal durchdrungen hat, fällt es leichter Entscheidungen voranzutreiben und zu treffen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
0Kommentar Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
8
39,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime