flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 11. November 2001
Ich habe "In Extremo" kennengelernt mit "Ai Vis Lo Lop" und mich verliebt in das Album "Verehrt und angespien", daher fällt mir die Umstellung auf die neuen Lieder recht schwer: das sind nicht mehr Mittelalterstücke mit Metal/Hardrock aufgepeppt, das ist Metal/Hardrock mit Mittelalter-Elementen (vornehmlich Sackpfeife). Damit nähern sie sich (man verzeihe mir den Vergleich) dem Projekt "Tanzwut" an - viel fehlt da nicht mehr. Von da her sehr schade.

Ansonsten wurden die Stücke mit anständigen Melodien, guten Texten und saftigen Rhythmen versehen, sodaß einem, wenn man den Vergleich zu "Weckt die Toten" etc. nicht kennt, ein gutes, abgerundetes, tolles Album entstanden ist. Francois Villons "Nature nous semont" sowie "Omnia Sol Temperat" (Carmina Burana) lassen Hoffnung auf ein "back to the roots".
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
45