find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 7. Juni 2010
Eigentlich ist durch die bisherigen Rezessionen schon alles gesagt - oder doch nicht?
Worum geht es in dem Buch?
Es geht darum Gott in sich zur Entfaltung zu bringen und konsequent zu leben. In der christlichen Religion würde man sagen, selbst Christus zu sein. Das ist das Höchste was es gibt, ein schwerer Brocken und die einzige Aufgabe des Menschen. Doch wie das dann im Leben so ist: hat man den schweren Brocken bewältigt, wird einem leicht im Herzen, da ein Stück Himmel einzug halten konnte.
Folgende Punkte sind auffällig:
Die Engel erwähnen weder Christus noch Gott direkt, obwohl deutlich wird, wen sie meinen, wenn sie ehrfurchtsvoll "ER" sagen. Auch bleibt das Buch völlig frei von religiösen Anspielungen. Keine irdische Religion wird daher bevorzugt oder benachteiligt, was zur Folge hat, dass kein Mensch ausgeschlossen wird. Genau das Gegenteil ist der Fall: JEDER Mensch, egal ob Moslem, Jude, Christ, Hinduist, Buddhist usw. wird in das Wirken dieses Werkes einbezogen. Es wird deutlich, dass die Engel sich ausschließlich auf die himmlische Wahrheit beziehen und nicht auf die von Menschenhand gemachten und von Irrtümern durchsetzten Religionen.

Das Buch zeigt auf, dass es nicht darum geht Mensch zu werden sondern Mensch zu sein. Es geht um die Umwandlung des alten Menschen in DEN Neuen Menschen, der mit Gott eins ist und der ausschließlich das Göttliche ausstrahlt, weitergibt, um die Kluft zwischen Materie und Himmel zu überbrücken. Die Aufgabe des Menschen ist, Materie und Himmel zu einen, indem der Mensch den Himmel in die Materie (auf die Erde) bringt.

Wie ist das Buch geschrieben?
In Tagebuchform.
Es handelt sich um Gespräche und Anleitungen, die die Engel in Ungarn von 1943 bis 1944 vier befreundete Menschen (Gitta = Autorin und Nicht-Jüdin, Hannah und Joseph = ein Liebespaar, beide Juden und Lili = Jüdin) gaben.
Zunächst sind die Gespräche, in Form von Frage und Antwort, recht konkret auf persönliche Gegebenheiten der Freunde ausgerichtet.
Da sich die Freunde jedoch Dank der Engel zum Göttlichen hin weiterentwickelten, veränderten sich auch die Antworten der Engel. Aus persönlichen Fragen und Antworten, werden im zweiten Teil des Buches, ohne das von den Freunden verbal Fragen gestellt wurden, allgemeine Antworten auf gedankliche Fragen, in Versform gegeben. Dieser veränderte Frage-Antwort.- und Sprachrhythmus diente dazu, die Feunde vom Rhythmus der Materie zu lösen und in den Rhythmus des Himmels zu bringen, damit sie das Göttliche ausstrahlen und LEBEN konnten.

Was macht an dem Buch so unglaublich betroffen?
Es zeigt ehrlich und direkt auf, in welchem Ausmaß jeder Mensch das Göttliche in sich und damit sein eigenes menschliches Wesen, das SEIN verstoßen hat und uneins mit Gott ist, das heißt in Trennung lebt.
Dazu möchte ich auf folgendes hinweisen:
Das Buch schildert am Rande, die Lebenssituation der vier Freunde, die nach dem Einmarsch der deutschen Truppen um ihr Leben bangen, da bis auf Gitta, alle Juden sind.
Die Engel gehen aber in Ihren Antworten NICHT auf diese "lebensbedrohende" (das Leben ist ewig) Situation mit tröstenden Worten ein sondern lehren sie unbeirrt der äußeren Umstände, was es heißt, das Göttliche auszustrahlen und zu leben, wobei die vier Freunde mehr und mehr in das göttliche Sein emporgehoben werden. Diese Antworten sind mehr als Trost, sie sind das LEBEN.
Während sich also die Schlinge durch den Krieg und die Judenverfolgung immer mehr zuzieht, takten die Engel die vier Freunde völlig unbeirrt weiter auf das Göttliche ein.
Als erstes wird Joseph deportiert, er geht in Ruhe und Frieden zum Bahnhof. Er überlebt nicht.
Die übriggebliebenen Frauen ließen sich trotz dieses schmerzhaften Verlustes weiter vom Rhythmus der Engel emporheben und zwar bis zum Schluss als auch Hannah und Lili, Monate nach Joseph, deportiert wurden. Obwohl Gitta vielen Juden das Leben rettete, am Ende indem sie deren Flucht ermöglichte, verzichteten Hannah und Lili auf eine Flucht und damit auf die einzige Möglichkeit zu überleben - alle anderen Juden, denen Gitta zur Flucht verhalf überlebten. Stattdessen gingen Lili und hannah, genauso wie einige Monate zuvor Joseph, freiwillig ins KZ.
Gitta, die Autorin, überlebte, da sie keine Jüdin war und erst mach dem Holocaust erfuhr sie von einer überlebenden KZ Insassin, was Hannah und Lili lebten:
Die beiden Frauen hatten eine derartige Ausstrahlung und auch Liebe, dass sich die anderen KZ Insassen zu den schwersten Arbeiten freiwillig meldeten, nur um mit diesen beiden Frauen zuzsammen sein zu können, weil sie von ihnen das Göttliche empfingen und aufgerichtet wurden. Die Überlebende berichtete, "Dank Hannah und Lili haben viele überlebt." Sie erzählte weiter, "Wir haben zwar die Schläge die uns im KZ verabreicht wurden körperlich wahrgenommen ABER unsere Würde haben wir Dank Hannah und Lili nie verloren". Was mit Würde gemeint war, wird deutlich, wenn man weiß, wie Hannah und Lili starben, nämlich wenn ich mich recht erinnere, auf einem Transport, mit Urin bedeckt und Kot verschmiert!!

Diese äußeren, nur am Rande erwähnten Umstände und das dem thematisch völlig entgegengesetzte, unbeirrte Takten der Engel lässt die Antworten der Engel manchmal surreal, ja regelrecht weltfremd wirken.
Und DAS macht betroffen und bestürzt:
Das surreale und weltfremde ist nämlich die Wahrheit - der (alte) Mensch, also wir, lässt sich "lediglich" von den äußeren Umständen der Materie, hier wären es die Kriegswirren und Judenverfolgung gewesen, so sehr verwirren und nach unten ziehen, dass er vergisst wer er ist und was seine Auf-gabe ist:
Nämlich:
Geben!! Leben!! Tat!! -> und zwar UNBEIRRBAR in und durch Gott, egal wie dicke es kommt,
UND NICHT
Geben, Leben, Handlung, in und durch die Materie -> denn dies bedeutet Verderben.

Nach dem Buch folgt tiefer Dank und

- STILLE -
11 Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0