Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 7. Oktober 2013
Ich hatte es ja schon geahnt, denn das Cover spricht Bände und zeigt jeden Charakterzug von Caro. Ab und an muss ich immer noch vor mir hin kichern, wenn ich an Opa Heinis Sprüche denke - einzigartig, köstlich.
Diese Geschichte erzählt von der frechen, schlagfertigen und gnadenlos verplanten "Hexe" mit den roten Haaren, ihren Freunden, ihren Streichen und ihrer Liebe.
Caro arbeitet mit ihrer besten Freundin in einem Büro, wenn man es arbeiten nennen darf, was die Zwei da anstellen. Den alten Chef trifft glatt der Schlag über soviel Unverfrorenheit, im wahrsten Sinne des Wortes. In einem belauschten Telefongespräch glauben sie einige interessante Wortfetzen zu erkenne (was...schwul...Paul...komme sofort) und machen daraus gleich mal eine interne Bürowette, in der jeder ordentlich Geld einzahlt, sogar das ahnungslose Opfer, was die ausgekochten Weiber so richtig zum Kichern bringt.

Der neue Chef ist ein richtiger Adonis, nur leider ist er schwul. Was für eine Verschwendung! Die Jagd nach intimen Beweisen im Kampf um den Bürojackpot beginnt...Caro kämpft mit harten Bandagen und zeigt eine enorm beunruhigende Kreativität und Kriminalität dabei.

Doch das Opfer entpuppt sich als erstaunlich wehrhaft und dreht den Spieß glatt um und so wird Caro zum Unterlegenen, wenn sie nicht will, dass ihrer liebreizenden Familie alles brühwarm aufgetischt wird, muss sie sich dem dreisten Angebot ihres Chefs fügen. So beginnt der Schlamassel und Lügen haben rote Haare...

Eine süße Liebesgeschichte (in der die Liebesgeschichte sogar etwas zu kurz kommt)mit fantastischem Humor und Sarkasmus, der mich in minutenlange Lachattacken beförderte. Besonders Opa Heini, die süßen Zwillinge, die biestige Conny, das eingeschworene und eingespielte Büroteam, ...ach alles eben. Die Beschreibungen der verdutzten Gesichter war so realistisch, ich muss schon wieder grinsen.

Erst wollte ich 1 Stern abziehen wegen der äußerst knapp abgehandelten Liebesgeschichte, dann überlegte ich es mir anders, denn irgendwie war das dass Besondere. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Herumschleichen umeinander, wie die Katze um den zu heißen Milchtopf. Selten so viel gelacht, Dankeschön!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.