Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 16. September 2010
I still wave at the dots on the shore
And I still beat my head against the wall
I still rage and wage my little war
I'm a shade and easy to ignore

Beim Hören von "Buying new soul" stellt man sich - wie so oft bei Porcupine Tree - die Frage, wie schön ein Lied eigentlich noch sein kann. Allein hierfür und für die Langfassung von "Even less" lohnt sich für Fans der Erwerb des lange vergriffenen B-Seiten-Albums "Recordings". Insgesamt gesehen kann ich den positiven Einschätzungen jedoch nicht beipflichten. "Recordings" entstand während der Aufnahmen zu "Lightbulb sun" und "Stupid dream". Verglichen mit den beiden Alben kommt das vorliegende Werk meines Erachtens deutlich schlechter weg. Abseits der beiden genannten Highlights gibt es leider wenig Spannendes zu entdecken. Das Album besteht zum Großteil aus viel Gewaber, kann wenig Akzente setzen und birgt so gut wie keine nennenswerte Idee und Originalität. Die meisten Lieder schweben unerkannt an mir vorbei, was sie - wohlwollend formuliert - als Hintergrundmusik für konzentriertes Arbeiten prädestiniert. Bemerkenswert ist allerdings der vermutlich extremste Qualitätskontrast, der jemals zwischen zwei aufeinanderfolgenden Liedern herrschte: dem wunderbaren "Buying new soul" und dem Beinah-Totalausfall "Access denied". Gerade ist dieser betörend schöne Song vorbei, wird man bereits von dem Auftakt des Nachfolgesongs unangenehm aus der Verträumtheit gerissen. Speziell der Refrain ist so dermaßen daneben, dass es Steven Wilson eigentlich nicht ernst gemeint haben kann. Verhaltene Kritik habe ich allerdings auch an der Langfassung des normalerweise unantastbaren "Even less" vorzubringen. Ich finde, die verlängerte Spielzeit kommt dem Titel nicht wirklich zugute. Es wirkt dadurch auf mich etwas langatmig. Insofern gefällt mir die "Stupid dream" - Version besser.
Unterm Strich kann ich "Recordings" im Vergleich zu den regulären Alben leider nur gesundes Mittelmaß bescheinigen. Für Fans mag sich der Kauf lohnen, alle anderen brauchen es jedoch ebensowenig wie "Metanoia" und "Nil Recurring".
44 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
25
4,0 von 5 Sternen
15,02 €+ 3,00 € Versandkosten