find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

Allmählich wird die Zeit knapp! In wenigen Wochen, zur Wintersonnenwende soll die Bluthochzeit zwischen Bronwyn und Devlin stattfinden. Bis dahin müssen es die beiden schaffen, den Rest der Vajramani-Prophezeiung zu finden. Ansonsten öffnet sich das Eine Tor und alles Dämonische kann in die Welt der Menschen eindringen - eine Katastrophe, die apokalyptische Ausmaße annehmen würde. Aus diesem Grund machen sich Bronwyn und Devlin auf nach Indien, wo sich des Rätsels Lösung zu befinden scheint.

"Prophezeiung", der zweite Teil der Dämonenerbe-Trilogie von Mara Laue, lässt das Menschliche und das Dämonische der Hauptprotagonisten massiv aufeinanderprallen. So muss Bronwyn zu ihrem Leidwesen feststellen, das Devlins dämonische Seite immer mehr die Kontrolle über sein Verhalten zu übernehmen scheint - auch ihr gegenüber. Dies setzt die intensive Liebe der beiden zueinander auf eine massive Zerreissprobe. In Indien angekommen, machen sich die beiden sofort daran, das Fragment der Vajramani-Prophezeiung aufzutun und geraten dabei immer tiefer in einen Schlangenkult. Nicht umsonst trägt Bronwyn das Schlangenarmband!

Bronwyn und Devlin werden nicht nur von den "Mönchen" gejagt, auch die "Hüter der Waage" möchten die beiden aus dem Weg räumen. So kommt Clive, einer der Hüter, auf die Idee, sich mit den fanatischen Mönchen zusammen zu schließen um die Chancen zu erhöhen, Bronwyn und Devlin zu finden. So stellt er alles auf den Kopf, wofür die "Hüter der Waage" einst eingestanden sind: Den Schutz von Menschen, mit paranormalen Gaben. Doch unter den "Hütern" sind nicht alle davon überzeugt, das die Organisation den richtigen Weg geht ...

Cecilia O'Hara, eine Frau mit der Fähigkeit, Visionen zu empfangen, arbeitet für das DOC (Department of Occult Crimes). Eine Unterorganisation des FBI, die im Verborgenen operiert. Cecilia hat vor 33 Jahren die Vision, dass das Eine Tor geöffnet werden soll. So setzt sie zwei DOC-Agenten auf die Spur von Bronwyn und Devlin. Wie auch Cecilia, verfügen sie über paranormale Fähigkeiten.

Bronwyn hegt immer öfter Bedenken darüber, dass sie Gressyl nicht mit nach Indien genommen hat. Die Erklärungsversuche Devlins - warum es besser war Gressyl "zu Hause" zu lassen, beruhigen die Halbdämonin keineswegs. Gressyl, Bronwyns dämonischer Leibwächter, der ja eigentlich bis dato immer den "Dümmlichen" gespielt hat scheint ein Geheimnis zu wahren.

Mara Laue versteht es in "Prophezeiung" gekonnt, den Leser in eine Welt voll indischer Legenden, Babas und Mythen zu entführen und lässt schon das ein oder andere Mal Schlangen auf den geneigten Leser los ^^. Spannend gestaltet die Autorin die Suche des Heldenpaares nach den Schlussworten der Vajramani-Prophezeiung und bringt die beiden - durch Devlins dämonisches Verhalten - an die Grenzen. Eine regelrechte Gradwanderung beginnt. So ist das was gut zu sein scheint nicht unbedingt "gut" - und das, was bös zu sein scheint nicht unbedingt "böse".

Sehr gut fand ich, das die Autorin dadurch, das sie die beiden DOC-Agenten die Geschehnisse des ersten Teils von "Erweckung" aufarbeiten hat lassen, dem Leser die Möglichkeit auf einen kleinen Rückblick gibt, damit er sich dann voll auf "Prophezeiung" einlassen kann. Gerne vergebe ich "Prophezeiung" 5 Punkte und bin schon sehr gespannt, wie es im dritten Teil "Erben der Macht" weitergehen wird und wir endlich erfahren werden, welchen Weg die beiden - dank der Prophezeiung - gehen werden.

Kurz gefasst: Spannend umgesetzte, gefühlvolle Zerreißprobe zwischen menschlich und dämonisch, um die Menschheit vor einer Apokalypse zu retten.

Kleine Hilfe für "Trilogie-Einsteiger":
Dämonenerbe 1 - Erweckung
Dämonenerbe 2 - Prophezeiung
Dämonenerbe 3 - Erben der Macht
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
12
4,7 von 5 Sternen
14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime