Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Kundenrezension

63 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze, 26. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dr. Goerg Premium Bio-Kokosöl - 1000 ml (Lebensmittel & Getränke)
Habe vor ca 3 Wochen mit dem Kokosöl angefangen. Mittlerweile nehme ich mindestens 2 Esslöffel pro Tag. Aufs Brot-unter die Marmelade, ins Müsli,zum Braten, und pur. Ich bin seit einem Jahr bei Weight Watchers, habe das Kokosöl nun in meinen Punkteplan mit eingebaut.Und nehme ab wie blöd. Ich hatte vorher auch schon 10 Kilo geschafft, hatte zwischendurch aber immer wieder Rückfälle und Durchhänger.Habe jetzt teilweise fast 3 Kilo pro Woche abgenommen. Ein bisschen viel. Da kann ich ja glatt mehr Essen:)Ich nehme vor dem Sport immer einen Teelöffel, denn es gibt mir Energie.Außerdem ist mein Blutzuckerspiegel jetzt lange stabil. Vorher hatte ich immer Traubenzucker dabei, weil ich immer schnell "abgestürzt" bin. Jetzt hält er stundenlang.Selbst wenn mein Magen schon knurrt vor Hunger, ist mein Kreislauf noch stabil.Und ich habe weniger Hunger. Nein stimmt nicht, ich habe weniger Appetit auf Süßes und dadurch weniger Fressanfälle. Das war immer mein großes Problem.Jetzt habe ich teilweise Probleme meine täglichen Punkte voll zu bekommen, obwohl ja schon ein großer Teil für das Öl drauf geht.Jetzt könnte ich mehr Essen und habe garnicht mehr soviel Hunger:)
Ich nehme es auch zum Eincremen, als Sonnenschutz hat es auch schon gewirkt. Im Urlaub im Süden würde ich mich aber nicht trauen mir ein Öl drauf zu schmieren.Ich bekomme nämlich sehr schnell Sonnenbrand.Das muss bitte jemand Anderes testen:)Ich benutze es auch als Haarkur. Jetzt beginne ich es meinem Hund einzuflößen.Vielleicht nimmt er ja auch ab. Habe im Internet gelesen, das es auch gegen Krebs helfen soll.Hm..... Er hat ein paar Fetttumore,mal schauen, ob die mit der Zeit kleiner werden.Ich werde berichten.Meine Tochter verträgt das Öl nicht so gut, sie hat Bauchweh bekommen.Allerdings hasst sie Kokos,ihr wird schon schlecht wenn sie es riecht. Werde es ihr jetzt unterjubeln.Sie hat es pur gegessen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.10.2013, 11:56:52 GMT+2
Hallo, eine interessante Rezension.

Ich würde gerne erfahren, ob Sie noch weiter abgenommen haben. Wie viel und in welchem Zeitraum, wenn ich Sie das fragen darf. Und kann das wirklich sein, dass man täglich 2 Eßlöffel Öl zu sich nimmt und damit Gewicht verliert? Mensch, das wäre zu schön um wahr zu sein. Würde mich über eine Antwort sehr freuen und ich denke, andere - hier auf Amazon - auch.
Danke und Gruß von Petra aus Hamburg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2013, 21:53:13 GMT+2
Walnut meint:
Hallo! Also wie ich schon schrieb, ich habe das Öl in meinen Punkteplan mit eingebaut. Da ich dann ja schon 6 Punkte (von 26) nur für das Öl verbraucht habe, musste ich dafür halt auf was anderes verzichten.Ok, ist mir aber leicht gefallen. Ich muss gestehen, das ich zwischendurch bestimmt 2 Monate mit dem Öl aufgehört habe, und gerade ein anderes (Rapunzel) benutze.Von dem merke ich diese Wirkung gar nicht, es schmeckt auch irgendwie fettiger. Ich bin jetzt auch ein wenig verunsichert, ob der Körper sich an das Öl gewöhnt und der Stoffwechsel sich wieder normalisiert? Abnehmen tue ich im Moment nämlich garnicht und diese Blutzucker stabilisierende Wirkung hat es auch nicht. Wenn das Öl alle ist, werde ich auf jeden Fall wieder das von Dr.Georg bestellen. Ich habe es leider noch in keinem Bioladen gefunden. Bin jetzt auch nicht mehr bei Weight Watchers, zähle keine Punkte mehr und treibe gerade null Sport weil ich muskuläre Probleme habe.Meine Freundin hat zugenommen mit Kokosöl.Ich weiß allerdings nicht, was sie sonst so gegessen hat :) Und sie hat glaube ich auch Rapunzel.Allgemein kann ich sagen ,das ich in meinem Umkreis die einzige war die so schnell abgenommen hat.Ich werde mich noch mal melden, wenn ich wieder das Öl von Dr. Georg benutze. Mal schauen, ob sich dann wieder was tut. Ich denke mal, einfach selbst probieren. Gesund soll es ja auf jeden Fall sein. Und dran denken, ist zwar gesund, hat aber trotzdem viel Kalorien!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2013, 08:01:24 GMT+2
Guten Morgen Walnut.

Erst mal ganz lieben Dank, für die schnelle und sehr ehrliche sowie ausführliche Antwort. Zum einen klingt es verlockend, wie toll Sie abgenommen haben (mit dem Öl), zum anderen klingt es doch etwas traurig, dass so gar nichts mehr vorwärts geht - im Moment jedenfalls. Kleine Anregung: Mir hat es beim Abnehmen enorm geholfen, nach 15 Uhr ALLE Kohlenhydrate wegzulassen. Ist hart, ich weiß.

Auf der Homepage von Dr. Georg wird ja mit einem sehr hohen Laurinsäuregehalt von fast 60% geworben. Andere Kokosöle hätten gerade mal 41 %. Somit eigentlich ein Spitzenprodukt, das seinesgleichen sucht.

Das Öl ist teuer und ich wäre wahrscheinlich auch auf ein billigeres Öl ausgewichen. Man spart sich im Reformhaus ja auch die Versandkosten. Vielleicht hat sich Ihr Stoffwechsel daran gewöhnt oder es liegt am nicht so wertigen Öl von Rapunzel. Ich denke, hier hilft nur "Versuch oder Irrtum". Also, nochmal das Dr. Georg ausprobieren und hoffen, das sich der gleiche Effekt wieder einstellt.

Ich werde mir jetzt doch das Dr. Georg Öl kaufen und mal selbst ausprobieren (aufgrund Ihrer Erfahrung Walnut).

Werde dann ebenfalls berichten.

Ich danke nochmal für die ehrliche Antwort und wünsche einen schönen Tag.
Gruß aus Hamburg von Petra H.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2013, 16:14:57 GMT+2
Walnut meint:
Aber gerne! Kohlehydrate esse ich eh kaum.Die haben so viel Punkte :) Bei mir ist gerade allgemein der Wurm drin.Ich habe mir jetzt eine Ladung Schüsslersalze gekauft und mache eine Entwässerungs/Entsäuerungs/Entschlackungskur. Ich glaube, bei mir ist gerade totaler Stau. Alle Muskeln schmerzen,fette Tränensäcke in der Früh..........Mein Rapunzelöl ist bald fertig, dann werde ich auf jeden Fall wieder Dr. Georg nehmen.Mir war garnicht klar, das die Öle von anderen Firmen weniger Laurinsäure haben.Man sollte ja meinen Kokosöl ist Kokosöl. Gut zu wissen. Ich wünsche ihnen viel Erfolg und hoffe, es klappt . Würde mich über einen Erfahrungsbericht freuen. L.G. aus München
‹ Zurück 1 Weiter ›