find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 20. Januar 2000
Nachdem die zwei ersten Alben von YES ('YES' und 'Time And A Word') nur mäßige Beachtung erhalten hatten, musste für das dritte Album etwas geschehen, um die Plattenfirma versöhnlich zu stimmen. Und das Wunder geschah: Der Wechsel von Gitarrist Steve Howe von der Band 'Tomorrow' zu YES war einer der größten Glücksgriffe, der der Band je gelang. Sein virtuoses und innovatives Spiel war genau das, was die Band brauchte, um zur Avantgarde des 'Progressive Rock' aufzusteigen, und für Howe lieferte YES den idealen ideologischen Unterbau für seine gitarristischen Ideen. Dermaßen mit neuem Potential ausgestattet, mietete sich YES ein Haus zum Proben und schrieb 'The YES Album'.
Howe zeigt auf TYA der verblüfften Zuhörerschaft, dass es auch eine Rockgitarre jenseits aller sattsam bekannten Klischees gibt. Allein die Tatsache, dass er auf einer dicken vollakustischen Elektrogitarre Rockmusik spielte, kennzeichnet ihn schon optisch als Nonkonformisten. Howe verarbeitet Einflüsse des gesamten Musikspektrums, von Jazz bis Country, zu einem unnachahmlichen, universellen Stil, der sich bis heute ständig auf einer Gratwanderung zwischen Verfeinerung und Rauheit befindet. Sein atemberaubendes Ragtime-Solo 'Clap' (nicht 'The Clap', wie fälschlicherweise auf allen Platten gedruckt), lässt nicht mehr den geringesten Zweifel, dass auf dieser Platte ein echter Könner seines Instrumentes sein Debüt gibt. Die Zeitschrift 'Guitar Player' kürte Howe für die folgenden Jahre regelmäßig zum 'Best Overall Guitarist' (und damit war nicht sein Bühnenanzug gemeint!). Eine Überschrift im 'Melody Maker' brachte einmal auf den Punkt, was damals viele Gitarristen beschäftigte: "Howe does he do it?"
Mit 'The YES Album' gaben YES nach einigem Suchen erstmals ein geschlossenes musikalisches Statement ab und legten den Grundstein für ihre Karriere als eine der wichtigsten Bands des 'Progressive Rock'. Die Stücke von TYA gingen fast ausnahmslos in die Liste der YES-Klassiker ein und sind auch heute noch sporadisch Bestandteil fast aller YES-Konzerte. Das ganze Album klingt noch etwas ungeschliffener als spätere Werke, was sicher zu einem großen Teil dem rocklastigen Keyboarder Tony Kaye zuzuschreiben ist. Dieser verließ die Band nach diesem Album dann auch - angeblich in gegenseitigem Einvernehmen - und ein klassisch trainierter Schüler des Londoner Konservatoriums, Rick Wakeman, erschien, um auf 'Fragile' sein furioses Debüt zu geben. Tony Kaye wurde später von Chris Squire für das Album '90125' wieder aus der Versenkung geholt.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,6 von 5 Sternen
23
4,6 von 5 Sternen
7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime