Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 22. Juli 2013
Achtung, meine Rezension enthält Spoiler.

Leider ist dieses Buch für mich ein klassisches Beispiel für "umsonst gehyped".

Die Katze taucht nach ca. zwei Dritteln des Buches auf, das sich bis dahin auf die unspektakuläre Beschreibung eines unfassbar langweiligen Alltags mit immer zur gleichen Uhrzeit wiederkehrenden Ritualen mit den immer gleichen, mundfaulen Personen beschränkt. Ich war versucht, das Buch wegzulegen - denn auch die Landschaftsbeschreibungen langweilen immens - aber jedes Buch bekommt seine zweite Chance.

Der sehnlich herbeigesehnte Auftritt der Katze gab mir neuen Mut, nun endlich doch noch den Zugang zum Buch (und dem so gelobten literarischen Wert!) zu finden. Leider ergibt sich die Geschichte nach dem kurzen Aufblitzen einer möglichen Wendung doch wieder der bereits gewohnten Monotonie, ergänzt um ein völlig unsinniges Katzen-Ritual, dessen tieferer Sinn sich mir nicht erschloss.

Dass der melancholisch-selbstmitleidige Protagonist in der Katze den Geist seiner Mutter zu erkennen scheint, hat mich fast wütend gemacht. Zu platt (zumal von der Mutter bislang kaum die Rede war) und zu konstruiert. Zum Schluss läuft sie ihm weg - auch ich hatte geistig längst die Flucht angetreten.

Sprachlich auch kein Feuerwerk, denn der immer wiederkehrende Spruch "soweit ich mich erinnere, da ich mich erinnere, ich erinnere mich, dass..." mag dem Einen wie ein stilistisches Mittel erscheinen, ich war ihm jedoch schnell überdrüssig.

Kurz: eine monoton getextete "Geschichte" von der immer gleichen Monotonie an einem Ort voller wortkarger Menschen. Aber bitte: Geschmäcker sind verschieden.

P.S.: Bevor ich's vergesse: besonders bescheuert (sorry, aber das ist das beste Wort) fand ich die nachgeschobene Geschichte vom nach Luft schnappenden, auf dem Rücken liegenden, sterbenden Rochen in einer Pfütze. WTF?
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.