Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

52 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beigabe zu D3, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Life Extension Super K, Kapseln, 1er Pack (1 x 90 Stück) (Badartikel)
in der Literatur wird beschrieben pro 10.000 i.U. D3 1000mcg K2 zu nehmen
meine Erfahrung ist - die Hälfte tut es auch - also 1000mcg K2 auf 20.000 i.U. D3
natürlich nur wenn man D3 hochdosiert über längeren Zeitraum nimmt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 6 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.02.2014 11:07:13 GMT+01:00
Gabriele Feil meint:
1000 mcg K 2 kommt mir sehr hoch vor. Wieviel mcg. ist in diesem Produkt enthalten?
Die meisten Anbieter vo K 2 bewegen sich von 45 -100 mcg. Da müsste man ja 10 Kapseln pro Tag davon schlucken, wenn
man gleichzeitig 20.000 IE. D 3 pro Tag zu sich nimmt.
Das kann ich mir im Moment nicht vorstellen - ist da eine Null zuviel?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2014 21:01:40 GMT+01:00
wmaximal meint:
Nein, da ist keine Null zuviel. Im Buch von Jeff T. Bowles wird sogar die doppelte Menge K2 empfohlen. Im übrigen haben die Super K 1000mcg pro Kapsel, das einzige Präparat das ich kenne in der Stärke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.02.2014 18:12:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.02.2014 18:16:20 GMT+01:00
IMLThK meint:
Jeff T. Bowles nimmt 1 Tablette "Super K" (1000 mcg K2 der MK-4 Variante, sowie 100 mcg K2 der MK-7 Variante) für jeweils 10.000 IE Vitamin D3 heisst es auf Seite 23

Veröffentlicht am 28.03.2014 17:31:50 GMT+01:00
Maus und Hase meint:
Stimme zu, ich teste kinesiologisch auch in etwa eine Kapsel Super K auf 20.000 I.E. Vitamin D3.
Die Frage mit der 0 zuviel habe ich mir anfangs auch gestellt. Der Punkt daran ist: Es gibt Vitamin K2 in vielen verschiedenen Formen, gängig sind MK-4 und MK-7. Welches von beiden besser ist, ist umstritten. MK-4 wird in der Größenordnung Gramm eingenommen, MK-7 eine Zehnerpotenz weniger.
Das ist zumindest die Info, die man aus dem bereits zitierten Bowles-Buch und aus dem Mercola-Interview (auf Englisch) von Kate Rheaume-Bleue ziehen kann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2014 23:46:38 GMT+02:00
Hallo,
in welchem Verhältnis nehmen Sie Vitamin D und Vitamin K?
Ich möchte (nach Setup-Therapie) nun 1x wöchentlich 50.000 IU
Vitamin D nehmen. Wieviel Vitamin K nehme ich dazu?
Nimmt man dann beide Kapseln zusammen an einem Tag?
Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.04.2014 10:01:24 GMT+02:00
Maus und Hase meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 19.05.2015 15:50:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2015 15:51:43 GMT+02:00
TrentReznor meint:
Langsam kommt es mir komisch vor, überall was anderes zu lesen. Auf Facebook gibt es Vitamin D-Gruppen, wo solche Fragen auch diskutiert werden und der Konsens ist eigentlich, das die Vitamin D-Dosis völlig irrelevant ist und man K2 nach Körpergewicht nehmen soll. Bei gesunden Menschen Gewicht in Kilo *2, bei kranken Menschen *4. Ein 75-Kilo-Mann bräuchte also 150 mcg, ne Super K hat etwa 300, also reicht es, alle 2 Tage eine zu nehmen. Das ist unabhängig von der Vitamin-Einnahme, so viel soll man quasi IMMER zu sich nehmen.
Mehrere Quellen bestätigen dies, natürlich bestätigen auch genauso viele Quellen Herrn Bowles. Ärzte brauch man sowieso nicht fragen, also letztlich... einfach mal ne Hand voll reinschmeißen und das beste hoffen.

Finde die Informationslage zu diesem Thema äußerst unbefriedigend, falls es nicht aufgefallen ist.

Veröffentlicht am 01.07.2015 17:34:46 GMT+02:00
Xardas meint:
Mit "in der Literatur" ist normalerweise wissenschaftliche Literatur gemeint. Bowels ist aber nur irgendein Otto-Normal-Verbraucher, und kein Wissenschaftler, soweit ich weiß.
Soll nicht böse gemeint sein, nur bin ich selbst sehr interessiert an und auf der suche nach echter Wissenschaftlicher Literatur (Bücher, Paper), welche eine Optimale Vitamin-K Dosis diskutieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2015 20:56:51 GMT+02:00
Ana meint:
Falsch - Bowles ist Wissenschaftler, hat 3 hochangesehene Fach-Veröffentlichung und forscht bzgl. Altersforschung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2015 17:36:48 GMT+01:00
Baltimore meint:
Haben Sie sich mal überlegt, von wem die "wissenschaftlichen" Untersuchungen, Erkenntnisse und Bücher beauftragt und bezahlt werden? Wissenschaftliche Erkenntnisse im Bereich von Pharma, Chemie und Nahrungsergänzungen könne doch nur noch von der Pharmaindustrie bezahlt und beauftragt werden, die die Maßstäbe gleich mit festlegen.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›