Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Customer Review

on November 29, 2013
Na was haben wir denn da, ein neues Fates Warning Album, eine meiner Lieblingsbands seit weit über 20 Jahren.... :-) Okay, vorweg, die Scheibe kam zumindest für mich sehr unerwartet, aber sie ist rundum gelungen und für alle Fans der Band ein Muss :-) Was ist zwischenzeitlich geschehen, nach dem letzten Album FWX in 2004? Mastermind der Band ist ja Gitarrist Jim Matheos. Er hatte bereits ein Jahr vorher OSI Office of Strategic Influence u. a. mit Kevin Moore (Ex Dream Theater, Keyboards) wohl mehr als Side Project gegründet, und deren Mucke darf man / frau aus meiner bescheidenen und nicht unbedingt maßgeblichen Sicht getrost als nicht gerade leicht verdaulich bezeichnen. Sehr experimentell halt. Aber nicht ungeil ;-) Ray Alder hatte mit Redemption (Mastermind Nicholas van Dyk, ich habe sie live gesehen, klasse) einige fantastische Prog Alben veröffentlicht. Dann kam in 2011 eine Art von Fates Warning Reunion mit John Arch als Sänger, wohl aus rechtlichen Gründen nicht unter dem Namen Fates Warning - reine Vermutung meinerseits. Auch nicht gerade leicht verdauliche Kost, aber wie gewohnt hochwertig :-) Und nunmehr ist Ray Alder als Sänger wieder bei Fates Warning - hatte er vorher rechtliche Bindungen, dass John Arch "einspringen" "musste" "durfte" keine Ahnung, ist ja auch egal, Fans der Band und solcher des melodischen Progs der Stilrichtung heavy zugreifen, Ihr werdet es sicherlich nicht bereuen :-) Das Album knüpft nahezu nahtlos an die letzten von Fates Warning, vor allem in den 1990ern wie beispielsweise Inside Out, an :-) Wie auch bei dem Arch / Matheos Album ist wieder Bobby Jarzombek (u. a. Riot) an den Drums am Start. Ich wage mal die Behauptung, er verleiht durch sein Drumming (welches alleine schon durch seinen Beitrag zu "Thundersteel" und "The Privilege Of Power" von Riot seinesgleichen sucht) meiner bescheidenen und nicht unbedingt maßgeblichen Meinung nach der Band neue Impulse :-) Erwartet aber nun kein Speed Drumming von ihm wie vor über 20 Jahren bei Riot mit Steve Loeb ;-)
0Comment|Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

4.7 out of 5 stars
17
€14.11+ Free shipping with Amazon Prime