flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 2. April 2013
„Psychose war für mich ein rundum gelungener Roman, mit einem fulminanten, für das Genre völlig ungewöhnlichen Ende. Ob man dieses nun mag oder nicht, sei jedem Leser selbst überlassen, in jedem Fall ist es anders.“

Die Idee zu der Story ist ebenso wie die Umsetzung einfach großartig und meinem Empfinden nach genial. Man ist ab der ersten Seite in der Geschichte, die sofort losgeht und auf eine lange Einleitung verzichtet. Crouch drückt einem umgehend Ethan Burkes Hand in die eigene, und man durchlebt so den ganzen Albtraum durch Burks Augen. Ein Albtraum, der einem aber auch zeitgleich Stück für Stück Einblicke in Ethans vermeintlich wahres Leben-, in seine Vergangenheit gibt und so zusätzlich für Wirrwarr sorgt.

„Psychose“ ist das Chaos pur, für den Leser, wie für die Figur Ethan, die alles in seiner Macht stehende versucht, hinter die Kulissen zu schauen, die einem mit zusätzlichem Nebel ausgefülltem Irrgarten gleichen. Eine Suche nach der Wahrheit, und vor allem nach der eigenen Identität beginnt, bei der sich Ethan immer mehr Steine in den Weg legen. Auf einen beiseite geräumten Stein, folgen zwei neue, die sich vor ihm aufbäumen. Die Chance dahinter zu blicken, oder zu erahnen was überhaupt läuft geht in Richtung null. In welche Richtung sich die Geschichte bewegt-, wie sie ausgehen wird, bleibt somit bis zum Ende ein Geheimnis.

Mit Ethan Burke hat Blake Crouch zweifelsohne einen Glückstreffer gelandet, denn er ist einem ab der ersten Minute an sympathisch, nicht zuletzt, weil alle Welt gegen ihn zu sein scheint. Man schließt ihn ins Herz und hat mit ihm einen wahrhaften Leidensgenossen gefunden, einen Kumpeltyp, mit dem man alle Höhen und Tiefen in der Geschichte durchleben möchte. Er ist in seiner ganzen Art authentisch und wirkt nicht im Geringsten überheblich oder arrogant.

Mein Fazit: „Psychose ist ein ständiges auf und ab - ein Wechselspiel aus Hoffen und Bangen, Zuversicht und Resignation - welches bis zur letzten Seite anhält, und den Leser bis zum Umblättern der letzten Seite bindet. Neben der mehr als gut gelungenen Story, ist es zum einen die starke Figur Ethan, die von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt, und zum anderen, die wie die Faust aufs Auge passende Sprache und die Ausdrucksform, die Crouch seinen Figuren mit auf den Weg gegeben hat. Alles in allem, ein wirklich gelungener Thriller.“

Nur noch kurz als Anmerkung, was den Lesespaß aber nicht beeinträchtigt, ist die an einigen Stellen weniger positiv gelungene Übersetzung, bei denen das „Deutsch“ ein wenig merkwürdig klingt. Auch die Satzzeichen wirken an so einigen Stellen deplatziert und machen den Eindruck, als sie einfach nach gut dünken gesetzt worden.
30 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,1 von 5 Sternen
229
9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime