Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jemand hat nachgedacht, 17. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Phil Collins - Finally ... The first Farewell Tour inkl. Booklet [2 DVDs] (DVD)
Man wird das Gefühl nicht los, das hier jemand bei der Produktion nachgedacht hat. Denn diese zwei DVDs stellen ein in sich schlüssiges Gesamtkonzept dar. Das Bild ist das Beste, das ich bisher geshen habe. Nur frage ich mich nach dem Verfahren der Encodierung des Bildmaterials. Es gibt nämlich 3-4 extreme Nahaufnahmen vom Publikum, bei denen man sich einer Pixelwüste gegenübersieht - keine Sorge, das sind beim gesamten Konzert ~ 15 Sekunden.
Auch beim Ton gibt es gute Ansätze, die kaum dem Zufall entsprungen sein können. Denn zuerst war ich sehr enttäuscht vom DTS-Ton. Zwar schön plastisch und gute Raumaufteilung. Aber wo ist bitte der Bass? Den findet man bei gleich guter Auflösung beim Dolby Digital Ton. Brilliant gelöst! Sozusagen eine Tonspur für Wohnungsmieter und Hauseigentümer. Klasse!
Auch das Zusatzmaterial ist 2 DVDs mehr als würdig. Insbesondere Phil als "Polizist" und das TV-Special anfang der 90er sind super.
Diese Higlight einer Konzert-DVD leidet jedoch an zwei katastrophalen Mängeln. Der erste ist subjektiver Natur und mag deshalb vernachlässigt werden. Wieso führt mittlerweile bei jedem Konzert Hamish Hamilton Regie? Von Freunden wird er glaub ich auch "3 Sekunden-Schnitt Ham" genannt. Der Mann nervt und hat mir bereits die aktuellen Konzerte von U2, Madonna und vor allem Robbie Williams verdorben. Wenigstens hat er es hier nun geschafft, das keine völlig unscharfen Bilder im Endmaterial verarbeitet wurden. Unfassbar, was ein Mensch für Mist erstellen darf, wenn er erst einmal einen "Namen" hat.
Der zweite Mangel ist die nicht direkt umschaltbare Tonspur. Ich vergleiche gerne zwischen den Tonspuren. Man kann dies nur über das Menü vornehmen. Zudem wird das Konzert dann nicht an der Stelle fortgesetzt, sondern man muss von vorne starten.
Insgesamt aber ein mehr als empfehlenswerter Kauf, wenn auch preislich ein wenig überzogen.
Für eine perfekte Leistung gäbe es 5 Punkte - also muss ich hier lediglich 4 vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.08.2010 12:53:47 GMT+02:00
Experience meint:
... danke für den Hinweis mit der DTS-Tonspur. Das war mir auch sofort aufgefallen (kaum Bässe). Hatte schon befürchtet, dass das am Receiver liegt. Merkwürdig nur, dass das in den anderen Rezensionen nicht (kaum) erwähnt wird...
‹ Zurück 1 Weiter ›