Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 7. April 2013
Ich weiss jetzt nicht in wie weit es Sinn macht von jeder zweiten Konzert-Tour von Iron Maiden einen Konzertmitschnitt haben zu müssen. Was aber im Vergleich zu Live after Death auffällt ist aber, dass man 4 Jahre später eine komplett unterschiedliche Setlist geboten bekommt, und damit meine ich nicht nur dass man neuere Songs spielt und ältere aus dem Programm wirft, sondern dass mit The Prisoner, Killers und Still Life 3 Songs im Programm hatte, die davor und danach doch eher selten in der Setlist zu finden waren. Von den 6 Seven Son of the Seventh Son-Songs und den beiden Somewhere in Time-Songs Wasted Years und Heaven can wait ganz zu schweigen. Bei soviel Veränderung in der Setlist bleibt es natürlich auch nicht aus, dass so mancher Klassiker leider fehlt, wie zum Beispiel The Trooper, aber auch das gesamte Hit-Album Powerslave bleibt unberücksichtigt. Aber gerade aus diesem Grunde stellt Maiden England 88 eine willkommene Erweiterung bei den Livescheiben von Iron Maiden dar, immerhin war man damals noch ein letztes Mal in der bekanntesten Iron Maiden-Fünfer-Besetzung mit Adrian Smith unterwegs und mit Ihrem vielleicht bis heute letztem wirklich grossen Vermächtnis Seventh Son of the Seventh Son auf Tour, das damals schon sehr progressive Töne anschlug und auf dem viele technische Spielereien zu finden waren, was die Agressivität und Rauheit aus dem Album etwas herausnahmen. Live kommen die jeweiligen Songs aus dem Album sehr viel rauer und lebendiger rüber und binden sich gut in das restliche Material mit ein.
Wenn ich mit dieses Zeitdokument von 1988 anhöre und danach En Vivo, Death on the Road oder Live in Rio, dann ist für mich klar für welches Live-Album mein Herz schlägt. Seit der Reunion 1999 sind für mich alle Studio-Alben irgendwie nur Pseudo-Alben ohne wirklich musikalische Relevanz zu haben. Für mich war es eine mittlere Katastrophe als man auf Tour das gesamte A Matter of Life and Death-Album gespielt hat und nur eine Handvoll ausgewählter Klassiker dazu. Schön bei Iron Maiden, dass Sie immer wieder Ihr Live-Programm variieren, und so auch manch selten gespielter Titel immer mal wieder zum Vorschein kommt.
Die Produktion ist bei der CD sehr gut und schlägt dabei die Live-Alben von 1993 deutlich in Klang und Natürlichkeit. An den hervorragenden lebendigen natürlichen Sound des Referenz-Live-Werkes Live after Death kommt aber auch Maiden England 88 nicht heran. Warum man bei den bisherigen Veröffentlichungen von Maiden England auf CD oder DVD auf die Zugaben und Alltime-Klassiker Run to the Hills, Running free und Sanctuary verzichtet hat, vermag ich nicht zu sagen und ist mir rätselhaft, da es sich ja ohnehin bisher auch schon um Doppel-CDs gehandelt hat. Auch wenn diese 3 Songs nicht essentiell sind, weil die 3 Songs ja auf nahezu jeder der vielen Iron Maiden-Live-Scheiben zu finden sind - sie gehören aber der Vollständigkeit halber einfach mit dazu. Für mich kommt ja Maiden England 88 in dieser Form gut 10 Jahre zu spät auf den Markt, aber auch jetzt wird es ein wirtschaftlicher Erfolg werden.
Eher ein Album für Fans - die werden aber voll und gut bedient. Maiden-Neu-Einsteiger sollen sich auf jeden Fall erst das ultimative Live-Album Live after Death zulegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,7 von 5 Sternen
42
11,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime