Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16
Kundenrezension

257 von 302 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Star Trek im 21. Jahrhundert, 12. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Star Trek 12 - Into Darkness (+ Blu-ray) (+ DVD) (inkl. Digital-Copy) (Blu-ray)
Ich habe soeben die 3D Version auf einem 65" Plasma genossen - das Bild ist an Qualität kaum zu überbieten. Perfekte Abstimmung, keine Körnung, gute Tiefe & sogar Pop-Outs sowie ein super schwarz Wert. Referenz!

Der Ton ist bei Dolby TruHD 7.1 (in Englisch UND Deutsch) erwartungsgemäß der Hammer und lässt das Wohnzimmer zur "Brücke" der ENT werden. Wobei ich allerdings finde, dass die Dialoge in der englischen Version sauberer abgemischt sind. Die deutsche Dialog-Tonspur wird teilweise zu sehr überlagert vom Surround-Sound und hätte für meinen Geschmack etwas lauter abgestimmt werden dürfen. Ich habe dann manuell am Receiver den Center etwas mehr betont und dann war es gut.

In der Verpackung der hier rezensierten 3D Version befindet sich der Film in 3D ohne jegliche Extras, die 2D-BR inklusive Extras, sowie eine DVD und der Zettel mit dem Code für eine Digital-Kopie - alles sehr ordentlich und bei dem Preis aber auch das Mindeste.

Zum Film selber: echt schade, dass man teils sofort bombardiert wird, wenn man sich zu dem "neuen" Star Trek bekennt. Ich bin mittlerweile 46 Jahre alt (exakt in dem Jahr geboren, als ST das erste Mal ausgestrahlt wurde) und mit "Raumschiff Enterprise" aufgewachsen. Es gibt NICHTS, was ich von dem gesamten Franchise nicht gesehen habe - selbst Voyager komplett ;-) .. ich habe die alten Kino-Filme mit Kirk, Pille, Spock & Co geliebt und mittlerweile so oft gesehen, dass ich die Dialoge nahezu komplett mitsprechen kann. Auch TNG hat mir immer gut gefallen. Als dann jedoch auch diese Ära zu Ende ging, war ich sehr traurig. Welch eine Freude, als dann vor 4 Jahren die ersten Teaser Trailer für ST XI liefen - es geht weiter! :-)

Und ich finde, auch wenn der Actionanteil sicherlich nun sehr hoch ist, dass es einen Riesenspaß macht, die "neue" Crew zu begleiten. Die Schauspieler sind meines Erachtens hervorragend gecastet; insbesondere Scotty und Pille sind sehr würdige "Nachfolger" ihrer Originale. Doch auch Chris Pine als Kirk ist klasse. Wer mal den Ton auf Englisch umstellt und in manchen Dialogen die Augen schließt, wird teils eine frappierende Ähnlichkeit zu Bill Shatners Stimme vernehmen können.. ich hatte Gänsehaut.

Was ich auch extrem gelungen finde, ist der "Design-Transfer". Nur ein Beispiel: den Communicator z.B. exakt genau so aussehen zu lassen, wie in den 60ern, wäre sicher albern gewesen. Das aktuelle Design hat zum einen Wiedererkennungswert, ist aber auch so "modern", wie man sich solch ein Gerät heute vorstellt. Und das finde ich insgesamt im Film hervorragend gelöst - man erkennt nahezu alle markanten Gegenstände der alten Enterprise wieder aber trotzdem sind sie so aufgepimpt, wie sie heute in einem Film aus dem Jahre 2012 auch sein sollen - immerhin befindet sich die Enterprise im 23. Jahrhundert! :-) .. und da wäre es doch lächerlich, wenn es statt Touchscreens nur Schalter und bunte Lichter gäbe; wenn wir selbst heute, sozusagen 200 Jahre früher, schon solche berührungsempfindlichen Schirme haben oder?

Was ich zugebe, der eigentliche Star Trek Gedanke von Gene Roddenberry ist in der Tat nicht mehr so konsequent eingebaut, wie er es auch noch bei TNG (Serie) war. Doch am Ende dieses Teils 12 von ST wird herrlich übergeleitet zur eigentlichen Mission der ENT. Gänsehaut pur, als die Melodie der alten Serie eingespielt wird: die 5 jährige Reise durchs All beginnt, "..to boldly go, where no man has gone before"!

Ich bin auf alle Fälle gespannt, was noch kommt - und bin froh, DASS es überhaupt weiter geht! .. vielleicht entwickelt sich daraus sogar eine neue Serie.. wer weiß.

Live Long and .. na ihr wisst schon.. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.09.2013, 09:04:21 GMT+2
Lemmy meint:
Ich teile deine Meinung, auch ich bin ein alter 66er der alle ST Serien und Filme gesehen hat.
Gestern kam die Sendung und ich habe den Film sofort eingelegt. Einfach überwältigend.

Veröffentlicht am 12.09.2013, 13:00:42 GMT+2
Karl Stark meint:
Hallo Snowbo,
Du hast eine sehr schöne Rezension verfasst die auch meine StarTrek-Sicht wiederspiegelt. Die Art und Weise wie StarTrek in die aktuelle Zeit transportiert wurde finde ich toll. Den ewig gestrigen sei gesagt, daß der Versuch von "Enterprise" (Captain Archer) ja kläglich gescheitert ist weil man an der alten Optik festhielt und diese nicht weiterentwickeln wollte/konnte.
Ich hatte gestern Abend sehr viel Spaß während meines Star Trek Abends :-)

Veröffentlicht am 12.09.2013, 20:22:34 GMT+2
Als Star Trek Fan des Jahrganges 1965 kann ich nur voll zustimmen. Wenn ich auch den einen oder anderen Kritikpunkt an den Filmen selbst habe (ich halte "Zorn des Khan" noch immer für den besten ST-Film überhaupt), begrüße ich doch, dass man mit der "neuen Zeitlinie" das Franchise wieder offen gemacht hat. In den mehr als vier Jahrzehnten Star Trek ist dieses Universum doch ziemlich ausgelutscht und zum Teil auch überholt. Jetzt ist wieder alles möglich und es ist viel Platz für einen neuen "Kanon".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.09.2013, 11:33:01 GMT+2
Titan80SAD meint:
Sehe ich auch alles so! Mich hat dieser Film auch richtig mitgerissen! Ja es ist mehr Action, aber es steht dem Neustart der Serie gut... Und außerdem hat dieser Film mal wieder einen richtigen Bösewicht!

Veröffentlicht am 16.09.2013, 09:06:58 GMT+2
Ich kann mich der Rezension ebenfalls nur anschließen. Es macht wirklich Spaß, den Film anzusehen. Es gab einige Stellen, wo ich die Dialoge schon im Vorhinein wusste - herrlich, diese Verweise auf die "alte" Enterprise. Ich kenne auch alles (bis auf die Zeichentrickserie) aus dem Star Trek Universum und wer den Transfer in die Jetztzeit nicht mag, der soll es lassen. Ich hoffe auf noch viele Filme (Serien?!) mit dieser Truppe. Und da der "Bösewicht" ja noch lebt, gibt es auch Hoffnung auf ein Wiedersehen - endlich wieder ein würdiger Gegner.

Veröffentlicht am 16.09.2013, 14:14:10 GMT+2
Auchjemand meint:
Vielen Dank für diese Rezension...sie spiegelt exakt auch meine Empfindungen zum "neuen" Star Trek Universium wieder! Und ich kann nur einstimmen...Live long and prosper!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.09.2013, 13:04:26 GMT+2
S. K. meint:
Eine sehr schöne Rezi. Bin da voll und ganz bei Ihnen. :-)

Veröffentlicht am 28.09.2013, 22:53:52 GMT+2
Silvertip meint:
Ich hab ihn von einem Kollegen auf Bluray ausgeliehen. Am Anfang war ich enttäuscht, weil eben nicht das Star Trek-Thema gespielt wurde, am Ende kribbelte es auch bei mir. Außerdem finde ich die Art, wie alte "Bekannte" eingespielt werden, sehr gelungen. Es ist nicht die alte Enterprise, aber sie hat was. Ich hoffe auf viele weitere Spielfilme. Und wenn der Preis realitätsnah ist, werde ich mir die 3D-Version holen, heute hatte ich leider nur die 2D zur Verfügung.

Veröffentlicht am 02.04.2014, 10:25:50 GMT+2
Gunther meint:
Ich muss leider gestehen, dass ich auf Action stehe... und obwohl ich nahezu alle Serien und Filme rund um StarTrek kenne, gab es manchmal für meinen Geschmack zu wenig davon. An vielen Stellen wurden Situationen einfach tot gequatscht (nicht böse sein). Das ist in den neuen Filmen anders und trifft eher mein Geschmack (suum cuique). Und hier ist der einzige Kritikpunkt zu Deiner Rezension. Action wird massiv unterstützt von gutem Sound (bei entsprechendem Heimkino). Und der ist auf der deutschen Tonspur leider nicht vorhanden. Laut Angabe in der Produktinformation ist das hier DTS-HD Master Audio 5.1. Da steht leider nicht, das der Datenstream mickrige 640kbit/s beträgt (bei einer DVD in DTS immerhin 755kbit/s). Das ist zwar für deutsche Releases oft der Fall - macht aber die Sache nicht besser. Hier fehlt eindeutig Dynamik. Mein Fazit: Super Rezension, aber der (deutsche) Ton ist leider nicht überzeugend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2014, 16:06:15 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 31.05.2014, 16:11:22 GMT+2
F. Peters meint:
Erstmal danke an alle, denen meine Rezension gefällt und für die sehr netten Kommentare.. beim Verfassen hätte ich nie gedacht, dass es so viel ähnlich denkende gibt :)

@Gunther: wenn das stimmt, was Du schreibst, hast Du recht, dass hier ein Kritikpunkt liegt und dann sollte ich meine Reze diesbezüglich anpassen. Doch ich habe vorhin die 3D Version extra nochmal reingetan und meine Kette (Pioneer SC-LX 85 und BR-Player LX55) zeigen mir Dolby True HD 7.1 auf Deutsch an... ?! Hast Du vielleicht die 2D Version gemeint?
‹ Zurück 1 2 Weiter ›