Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 5. April 2012
Also gut, ich gebe es zu ' ich bin bekennender Weber-Fan. (Sprich: Webbber!)
Mittlerweile habe ich den dritten Kugelgrill im Einsatz, jedes Mal eine Nummer größer. Bisher Purist, wird der nächste sicher der 57er OT Deluxe sein.
Meine Grillsaison geht von 1.1. bis 31.12. Credo: alles, was ein guter Koch in der Küche hinkriegt, schaffe ich auf dem Weber auch, nur besser! Gerade habe ich gelesen, dass ein Anwender einen 1.600 g Hahn unfallfrei hingekriegt hat '' hey, super! ' Jeder fängt mal klein an. Nein, ohne gleich größenwahnsinnig zu werden: Je mächtiger das Tier, desto besser. Zu meinen Highlights gehören mittlerweile Truthähne (6 Kilo, Grillzeit: 4 Stunden), die ich allerdings mit Draht fixieren muss, damit sie wegen Kopflastigkeit nicht umkippen. Weiters Rollbraten (4 Kilo), gefüllte Kräuter-Lammkeulen (2 kg) sowie alle Arten von Fische. Die besten Erfolge habe ich indirekt, auch weil dann meistens ein lecker Sößlich dabei ist. Aber: auch kleinere Schweinereien wie Bruscetta, Maiskolben, Tomaten, etc. kommen als Beilagen bestens! Zum Niederknien: Scampispieße mit frischen Ananas ' da wird man ' ob man will oder nicht, zum Wiederholungstäter.
Nun zur Technik: Leider wird das Material und die Ausführung von Modell zu Modell immer windiger, ich hoffe, Weber besinnt sich bald auf die (ehemals) gute Qualität. Zum richtigen Zusammenbauen: Erst lesen, dann schrauben! Tipp: Ich verwende ein feinmaschiges Hasengitter (Baumarkt), dann reicht die Holzkohle doppelt so lang. So bleibt etwa die Hälfte der Kohle für das nächste Mal übrig. Weiterer Tipp: Nach dem Grillen den Grillrost über Nacht in eine nasse Zeitung einwickeln, dann lösen sich selbst hartnäckige Verkrustungen von selber und können am nächsten Morgen mit einem Wisch entfernt werden. So hält der Rost jahrelang und schaut aus wie neu. Waren meine Grillergebnisse mit konventionellen Grills bis dahin Zufallsprodukte, die zwischen halbroh und Briketts lagen, so schlagen die Ergebnisse mit dem Weber alles Dagewesene. So war es nicht zu vermeiden, dass alle Freunde, die bisher zu Gast waren, einen eigenen Weber gekauft haben. Schlusssatz: Es gibt Grills und es gibt Weber. Traut euch ran, 'je größer der Feind, desto schöner der Erfolg! Man(n) wird euch wegen der unglaublichen Qualität bewundern und die schönsten Frauen werden euch zu Füßen liegen ;')))
Viel Spaß und gutes Gelingen!
55 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.