Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 19. Januar 2013
"Emmas Geheimnis" war für mich das erste Buch der irischen Schriftstellerin Liz Balfour. Ihr Debüt "Ich schreib dir sieben Jahre", habe ich nicht gelesen, werde es aber nachholen, weil mir der Schreibstil der Autorin gut gefällt.

In ihrem zweiten Buch schreibt die Autorin über zwei junge Frauen und ihre Lebenswege. Kate und Emma haben sich als Kinder angefreundet, weil sie beide Außenseiter waren.Die Freundschaft dauerte über Jahre an, bis sie durch Emmas Mutter getrennt wurde.Kate trifft Emma nach langer Zeit im Pup ihres Onkels in ihrem Heimatort wieder, in den sie sich nach dem Unfalltod ihres geliebten Mannes zurückgezogen hat.Emma hat mittlerweile ein wenige Wochen altes Kind und sucht den Kontakt zu Kate. Die lange zurückliegende Freundschaft scheint sich langsam wieder zu entwickeln.Kann sie wieder zu dem werden, die sie einmal war, trotz der unterschiedlichen Lebenswege die beide gegangen sind und trotz Emmas Geheimnis?

Liz Balfour beginnt die Geschichte mit Kate.Sie erzählt kurz von ihrer nicht immer einfachen Kindheit als uneheliche und zudem prostestantische Tochter im katholischen Irland. Wie sie ihren Mann kennen und lieben gelernt hat und sich nach seinem plötzlichen Tod in sich selbst zurückzieht und in ihren Heimatort an der irischen Küste zurückkehrt.Auch ihre langsame Rückkehr ins Leben wird sehr schön beschrieben. In abwechselnden Kapiteln, die einmal die Gegenwart wiedergeben und Kapiteln, die in Kusivschrift geschrieben sind und in denen Emma ihre Geschichte in Briefform an Kate richtet, lassen den Leser teilhaben an den verschiedenen Lebenswegen der beiden Frauen, die sich nach so langer Zeit wiedertreffen.
Zu Anfang dachte ich:"Ja ganz nett, aber nicht außergewöhnlich", doch je weiter ich der Geschichte folgte, je mehr zog sie mich in ihren Bann.Die Geschichten der beiden Frauen, vor allem Emmas Geschichte, fand ich mehr als interessant und als dann Emmas Geheimnis langsam gelüftet wurde, konnte ich das Buch nicht mehr weglegen, bevor ich wusste , wie es ausging.

Liz Balfour hat mit "Emmas Geheimnis" eine sehr spannende und wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Vergebung und das Finden des eigenen Lebensweges geschrieben, die ich allen Lesern nur empfehlen kann.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,8 von 5 Sternen
64
3,8 von 5 Sternen
8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime