Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 4. November 2013
Der Akku kommt in einer schlichten Pappverpackung daher; im Lieferumfang enthalten sind der Akku, eine Tragetasche, und ein Ladekabel (+ Adapter für Apple-Produkte). Das Gehäuse ist wertig verarbeitet und mit einer angenehmen Soft-Touch-Oberfläche versehen, sodass keine Fingerabdrücke sichtbar werden (die obere und untere Seitenflächen allerdings sind mit Hochglanz-Klavierlackoptik versehen). Die Tasche ist aus Plastik gefertigt und ist durchlöchert, wahrscheinlich für eine bessere Luftzirkulation und somit besseren Kühlung des Akkus beim Ladevorgang.

Die Anwendung ist recht simpel: Man verbindet das aufzuladende Gerät mit einem USB-Kabel mit dem Akku. Die erste Enttäuschung offenbarte sich bereits beim USB-Kabel: Diese funktionierte bei mir mit meinem Samsung Galaxy S4 nicht. Ein Ausweichen auf das Originalkabel von Samsung beseitigte das Problem. Nach viertägiger Nutzung musste ich immer wieder feststellen, dass wohl die tatsächliche Akkuladung nur bei ca. 8000mAh liegen dürfte: Das Galaxy S4 hat einen 2600mAh großen Akku, und mit einer vollen Ladung des Anker Astro2 kann ich das Telefon knapp drei Mal aufladen. Danach muss der externe Akku wieder mal ans Netz. Jedoch wird das Telefon auch merklich schneller als an der Steckdose aufgeladen.

Die Gimmick-Funktion, das Schütteln des Gerätes für den Ladestart, entpuppt sich als ziemlich unnötig. Der Akku reagiert schon auf minimalste Stöße, sodass immer wieder ein neuer Ladevorgang angefangen wird. Viel zu sensibel, wenn man unterwegs ist. Laden tut es zwar schon, aber bedenken bezüglich der Akkulebensdauer habe ich schon, wie es in einer vorausgegangenen Rezension erwähnt wurde.

Fazit: Für unterwegs ist es ohne Zweifel ein praktischer Helfer, jedoch kann ich diesem Artikel nicht mehr als drei Sterne geben, wegen des defekten USB-Kabels und der geringfügig niedrigeren Akkuladung.

// Nachtrag: Nach der Veröffentlichung der Rezension meldete sich das Supportteam von Anker per Mail und erklärte die von mir oben genannten Probleme: Die geringere Akkukapazität resultiere daraus, dass der Akku einen Teil der Energie für sich selbst benötige, um die Spannung umwandeln zu können. Bezüglich des defekten USB-Kabels wurde eine neue Lieferung vereinbart. Zum Schüttelproblem heißt es, dass 10000 Schüttler ca. 1% der Gesamtkapazität verbrauchen; ob dadurch jedoch immer wieder ein neuer Ladezyklus angefangen wird, weiß ich immer noch nicht. Insgesamt ein sehr lobenswerter Kundensupport, wodurch auch ein paar Unklarheiten beseitigt werden konnten. Daher korrigiere ich meine Bewertung auf 4 Sterne.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.