find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 29. Januar 2014
SSC Neapel: Chaos- und Skandalklub, Aushängeschild des süditalienischen Fußballs, Klub Maradonas, stimmungsvollstes Stadion Italiens (laut der Zeitschrift „11Freunde“ mussten 2005 einige Sitze gesperrt werden, da sich Anwohner über erdbebenartige Schwingungen des Bodens bei Toren beschwert haben), Kontakte zur Mafia, korrupte Manager ... Diese Liste ließe sich ohne Probleme weiter fortführen.
Über den Klub aus Neapel lässt sich also wirklich Vieles sagen, aber ganz bestimmt nicht, dass er langweilig wäre. So ist es nur allzu verständlich, dass „Kicker“-Korrespondent Oliver Birkner sich keinen der Mailänder Vereine ausgesucht hat, um darüber ein Buch zu schreiben. Nein, der SSC Neapel schien ihm dafür die interessantere Wahl zu sein. Und Recht hat er. Birkner, der für den „Kicker“, „Die Welt“ und spox.com aus Italien über Italiens Fußball schreibt, ist mit diesem Buch wahrscheinlich eine der spannendsten Vereinsgeschichten gelungen, die es in deutscher Sprache zu kaufen gibt. Um den Einstieg zu erleichtern, klärt er den Leser in den ersten Kapiteln über die Bedeutung des Klubs für die Stadt auf: „Nennt sich Barcelona gern ‚més que un club‘, dann ist Napoli überhaupt kein Klub, sondern der Seelenzustand einer Stadt.“ Die Südproblematik Italiens, also der ständige Konkurrenzkampf des Südens mit dem Norden – nicht nur im Fußball –, wird ebenso erklärt, was dem Verständnis der Stadt, der Region und des SSC Neapel sehr zuträglich ist.
Anschließend schreibt Birkner nicht langweilig die Geschichte des Vereins runter, sondern pickt sich interessante Episoden der Klubgeschichte raus, um diese detailreich nachzuerzählen. Besonders ausführlich wird dabei natürlich über die Zeit Maradonas geschrieben, die auch die erfolgreichste des Klubs war. Dank der gewonnenen Meisterschaften mit Diego Maradona wird er dort heute noch wie ein Heiliger verehrt. Wovon auch das Titelbild des Buchs zeugt: ein Maradona-Schrein in der Altstadt Neapels.
Nach den Goldenen Achtzigern kam dann ein Absturz bis in die dritte Liga, heute spielt der Klub wieder regelmäßig in der Champions League. Auch diese sportliche Achterbahnfahrt nahm Birkner unter die Lupe. Richtig unterhaltsam machen das Buch die zahlreichen Anekdoten rund um irgendwelche Skandale und Affären, für die der Verein immer gut ist.
Für alle Freunde des italienischen Fußballs oder für Fußballinteressierte, die auch gerne mal über den deutschen Tellerrand hinausschauen, ist dieses Buch absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime