find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 10. Dezember 2012
Endlich mal wieder etwas vom WolkenClan. Da hat man die aufregende Reise von Feuerstern miterlebt und wie er den WolkenClan wieder ins Leben gerufen hat und dann nichts mehr? Nein, natürlich nicht. Hier lernen wir das Leben im WolkenClan kennen, das ein wenig anders ist, als das in den anderen Clans. Denn hier dürfen auch Hauskätzchen zum Clan gehören. Sie werden von Blattstern Tageslichtkrieger genannt, von einigen anderen aus dem Clan allerdings trotz alledem noch Hauskätzchen. Die Kluft zwischen den Tageslichtkriegern und den „vollwertigen“ Clanmitgliedern wird immer größer.
Blattstern hoffte, dass sich das ändert, wenn alle zusammen die Ratten aus ihrem Territorium vertreiben. Aber ihr zweiter Anführer plant den Angriff kurzerhand für nachts ein, wenn die Tageslichtkrieger nicht dabei sein können.
Und dann kommen da auch noch ein paar fremde Katzen. Die hatte Feuerstern auf seiner Reise in die Schlucht kennengelernt. Sie schließen sich dem Clan an, obwohl sie nicht für alles, was die Clan-Katzen machen, Verständnis haben. Schließlich bemerkt Blattpfote, dass ihr zweiter Anführer mit diesen Katzen und noch ein paar anderen aus dem Clan nachts aus dem Lager verschwindet. Sie folgt ihnen und stellt sie schließlich zur Rede. Daraufhin erzählen die Katzen, dass sie in ihrem Ort Probleme mit anderen Katzen haben und die Hilfe des WolkenClans brauchen. Blattstern ist einverstanden und zieht mit ein paar ihrer Krieger ins Zuhause der Katzen um ihnen zu helfen.
Und auch mit Menschen haben sie Probleme, denn ein kleines Mädchen stürzt einen Abhang hinunter und bricht sich ein Bein. Nun müssen die Katzen auch noch dieses Problem lösen. Wie bringt man Zweibeinern bei, dass man etwas weiß?

Fazit:
Ja, auch hier gilt das gleiche wie bei den anderen Büchern: LESEFUTTER!!!!!

Wertung:
6 von 5 Bookola-Katzenpfoten (also wie im Gymnasium eine 1+)

Rezension © 2012 by Ute Spangenmacher für BookOla.de
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.