Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Customer Review

on September 15, 2013
Ich habe drei der 1m DeLock USB-3.0 Kabel bestellt, da ich ein Fantec-USB 3.0- Festplattengehäuse
mittels USB Umschalter an zwei Rechnern betreiben wollte.
Die Lieferung dauerte mehrere Wochen (war aber auch so angekündigt). Die Kabel sind jeweils in einer
Blister-Verpackung verpackt. Zwar ist auf der Rückseite der Verpackung eine Perforation eingearbeitet,
doch man kommt an das Kabel nur heran, indem man das Papp-Inlet umständlich durch den kleineren
Ausschnitt vorsichtig "herausoperiert" oder stumpf mit Gewalt herausreißt. Ich habe mich dann doch
für die materialschonendere Variante entschieden.

Ich habe jedes USB 3.0-Kabel einzelnd, direkt (ohne den Umschalter) mit der externen Festplatte an der
gleichen USB 3.0 Schnittstelle des Rechners ausgetetstet. Das erste Kabel machte einen guten Eindruck,
die Festplatte wurde schnell (ca. 5 sec nach dem Anschluß) erkannt. Allerdings sind die Übertragungsraten
mit diesem "hochwertigen" Kabel mit Metallgehäuse und vergoldeten Kontakten nicht überzeugend. Die
bekommt mein Originalkabel von Fantec ohne vergoldete Kontakte genauso gut hin. Nur ca. 90 MByte/sec
was ich persönlich nicht besonders prickelnd finde. Dabei hoffte ich auf eine höhere Performance mit
derart "hochwertigen" USB 3.0-Kabeln, vor allem bei bei der kürzesten verfügbaren Länge von 1m (!!!),
aber da ist mit den Delock Kabeln offensichtlich nichts mehr herauszuholen, obwohl noch deutlich mehr
möglich wäre (laut Fachpresse bei externen Festplatten ca.120-140 MByte/sec. Klar, die angepriesenen
theoretisch möglichen 5GBit/sec bzw. 600 MByte/sec sind Utopie.
Wenn schon mit den 1m Kabeln so schlechte Werte erzielt werden, kann man bei den anderen von Delock
angebotenen Varianten in 2, 3 oder 5m Länge sogar noch mit zusätzlicheh Einbußen bei der Übertragungsrate
rechnen.

Nun gut - aber ich brauchte für den Umschalter noch zwei weitere Kabel. Und nun folgte die nächste
Enttäsuchung. Das zweite Kabel scheint einen Fehler in der Verarbeitung zu haben. Der Rechner versucht
ständig einen Verbindungsaufbau, aber gleich darauf wird die Verbindung wieder unterbrochen, was von
den Systemklängen des Rechners entsprechend akustisch untermalt wird. Der Vorgang wiederholt sich
fortlaufend und es wird kein Laufwerk erkannt.

Das dritte USB 3.0-Kabel scheint minderwertig veratbeitet zu sein. Hier dauert der Verbindungsaufbau ca.
15-25 sec, wobei die Verbindung 1-2 mal unterbrochen wird, bevor die Festplatte endlich erkannt wird.

Haben die bei Delock denn keine Qualitäts- bzw. Endkontrolle oder soll der Endkunde diese Arbeit für sie
erledigen? Okay - Auftrag ausgeführt - zwei von drei Kabel sind Ausschuß - "Return To Sender" -
Sorry Amazon für die Extra-Versandkosten der Retoure und das entgangene Geschäft, denn ich möchte
keinen Ersatz mehr sondern eine Erstattung des Kaufpreises.

Fazit: Wenn die Qualität nicht stimmt, gibt es auch keine Kaufempfehlung.
0Comment| One person found this helpful. Was this review helpful to you? Report abuse| Permalink
What's this?

What are product links?

In the text of your review, you can link directly to any product offered on Amazon.com. To insert a product link, follow these steps:
1. Find the product you want to reference on Amazon.com
2. Copy the web address of the product
3. Click Insert product link
4. Paste the web address in the box
5. Click Select
6. Selecting the item displayed will insert text that looks like this: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. When your review is displayed on Amazon.com, this text will be transformed into a hyperlink, like so:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

You are limited to 10 product links in your review, and your link text may not be longer than 256 characters.


Product Details

3.4 out of 5 stars
7
€6.84+ Free shipping