Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Grand Piano". Großer Film!, 3. April 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Grand Piano - Symphonie der Angst [Blu-ray] (Blu-ray)
In "Grand Piano" lernt Elijah Wood was es heißt, Lampenfieber auf der Bühne zu haben. Eigentlich schade dass es "Grand Piano" nur in wenige Kino’s, und auch hierzulande nicht in die Kino’s geschafft hat. Den "Grand Piano" ist das beste Beispiel dafür, wie man eine simple Story clever, effektiv und mit Stil umsetzen kann.

Der Film handelt von Tom Selznick (Wood), der nach 5 Jahren wieder einen großen Auftritt plant. Der leidenschaftliche Konzertpianist ist sichtbar nervös und das zurecht; im Publikum sitzt nämlich ein bewaffneter Unbekannter, der von Tom verlangt eines der schwierigsten Stücke zu spielen. Macht er einen Fehler, stirbt seine Frau. Beim zweiten Fehler soll der Pianist selbst dran glauben. Wohin das ganze führt, erfahren wir erst in letzter Sekunde…
Zugegeben, die Handlung erinnert ein wenig an "Phone Boot" (2002). Hier wird der Terror aus der Telefonzelle in einem Theater, voll mit klassischen Musikliebhabern, übertragen. Regisseur Eugenio Mira punktet auch diesmal wieder mit Optik. Kinematographie, Schnitt und Kameraführung sind ein wahrer Augenschmaus und sorgen im allgemeinen für Spannung. Auch die passende (meist klassische) Musik trägt zur düsteren Stimmung bei. Wenn z.B in einer Mordszene von einer eingesetzten Waffe plötzlich nach einem speilenden Instrument geschnitten wird, wirken die morden fast schon künstlerisch inszeniert. Viel Blut oder Leichen gibt es zwar nicht, aber Bild und Sound sind aussagekräftig genug.

Loben muss ich auch die Dialoge, die mit ihren Andeutungen, den Film einen leicht Schwarzhumorigen Unterton verleihen, was der Unterhaltung nur zum guten kommt.
Elijah Wood gibt als Pianist alles. Auch John Cusack, Kerry Bishé und andere Nebendarsteller wirken in ihren Rollen überzeugend, und tragen somit am Spannungsbogen bei.

"Grand Piano" erinnert an Hitchcock oder Brain de Palma. Filme wie sie heute nur seltener gemacht werden.
Auch wenn ich selber kaum Ahnung von klassischer Musik habe, konnte mich der stilvolle Thriller fesseln und unterhalten.

Neben guten Kritiken, war das Publikum bis jetzt geteilter Meinung. Vielleicht weil der Film in einigen Foren und VOD-Diensten als Horror eingestuft wurde. Teils zurecht, aber - wie ein Vorredner schon gesagt hat - könnte man den Film besser als klassischen Thriller beschreiben. Für wen sich dass jetzt zu langweilig anhört, sich aber doch für einen musikalischen Horrorfilm interessiert, könnte das Slasher-Musical "Stage Fright" (2014 - kein Remake von "Deliria") eine nette Alternative bieten. Dennoch würde ich von diesen spannenden und unterhaltsamen Thriller nicht abraten.
"Grand Piano" zeigt mir wieder, das nicht nur ein guter Plot einen Film ausmacht, sondern auch die Umsetzung. Und alles wurde hier Visuell, Musikalisch und Schauspielerisch toll umgesetzt.

4/5 Sternen: Ein "klassischer" Thriller im wahrsten Sinne des Wortes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]